Abteilungen


Hinter den Kulissen

Engine Design


Ein in der WRC eingesetzter, siegfähiger Motor muss in allen Situationen wettbewerbsfähig sein. Um diese Anforderungen bei einer der härtesten und abwechslungsreichsten Weltmeisterschaften erfüllen zu können, entwerfen wir von Grund auf einen kompletten Prototyp-Motor.

Als wir im Jahre 2012 unsere WRC-Reise begannen, arbeiteten wir zusammen mit vertrauenswürdigen externen Spezialisten, um gemeinsam einen ersten Hyundai i20 WRC zum Leben zu erwecken. Inzwischen haben wir unser eigenes Team, das von unserem Hyundai Motorsport-Hauptsitz in Alzenau aus die Grenzen jedes Hochleistungsmotors komplett austestet.

In anderen Motorsportsdisziplinen ist es üblich, einen Produktionsmotorblock zu nehmen, ihn zu erleichtern und Teile zu verbessern. Unser Ansatz ermöglicht es uns, jedes einzelne Element sorgfältig zu prüfen, um eine optimale Gesamtleistungseinheit zu bauen, die, sowohl in großer Höhe, als auch bei extremen Temperaturen und in unterschiedlichen Geschwindigkeitsbereichen an einem Wettbewerb teilnehmen kann.

Zu Beginn des Designs entsteht ein 3D-Modell, und wir nutzen spezielle Berechnungstechniken, um den Motor digital darzustellen. Sobald der Motor oder einzelne Teile gebaut sind, werden diese Daten mit denen des Teams des Motorprüfstands (DYNO) abgeglichen und die Ergebnisse fließen in die weitere Entwicklung ein.

Abgesehen vom DYNO-Team arbeitet Engine Design auch eng mit der Motorenwerkstatt, Entwicklungsingenieuren, der Karosserie-Abteilung und anderen Bereichen zusammen, um sicherzustellen, dass alles symbiotisch zusammenläuft.

Die Entwicklung eines neuen Motors und anderer Komponenten, wie des Kühlsystems und des Öltanks, erfolgt immer in Verbindung mit den weiteren Fahrzeugkomponenten einschließlich der vollständigen Karosserie. Für das Team ist es wichtig, genau zu wissen, wo der Motor im Motorraum eingebaut wird und welche weiteren Systeme angeschlossen werden müssen. Durch die schnellen Änderungen zwischen den einzelnen Veranstaltungen ist es notwendig, dass alles leicht zu kontrollieren, zu tauschen und zu reparieren ist.

Dieser Prozess braucht Zeit, und es ergeben sich strenge Prüf- und Ablaufpläne vom Beginn der DYNO-Entwicklung bis hin zur Straßenprüfung für eine neue Saison. So verwundert es nicht, dass die Entwicklung des 2017er Motors bereits Ende 2015 begann.

Es dauerte nur vier Monate von den ersten Skizzen bis zum Beginn der Produktion und ersten Tests; gleichzeitig begannen die Arbeiten am 2016 New Generation i20 WRC. Es ist in jeder Hinsicht echte Teamarbeit zwischen dem Testteam und den Rallye-Mechanikern. So können eventuelle Probleme bei der Montage und Wartung durch Anpassung oder Neugestaltung von Teilen schnell erkannt und behoben werden.

Mit Hilfe der Einkaufsabteilung werden extern zu beschaffende Teile zur Verfügung gestellt. Dies ist jedoch nicht das einzige Bindeglied zwischen den Abteilungen, das Einkäufer-Team entwickelte auch eine Datenbank der zugelassenen und geprüften Lieferanten.

Das Endergebnis ist ein zuverlässiges Motorenpaket für unsere Crews, um die verschiedenen Etappen zu bewältigen – und ebenso für Sie zuhause. Eines der Ziele unseres Hyundai Motorsport Programms ist auch die Idee des Technologietransfers und die Weiterentwicklung der Straßenfahrzeuge. Das Engine Design-Team trifft sich regelmäßig mit den Mitarbeitern des Hyundai Motor Europe Technical Center und des R&D-Zentrums in Namyang, um ihre Erkenntnisse und Ergebnisse zu präsentieren.

Diese Zusammenarbeit funktioniert wechselseitig, wobei Hyundais Technologie-Kenntnisse dem WRC-Team zur Verfügung stehen, um beschädigte Teile mittels Materialanalysen zu untersuchen. Auch werden verschiedene Teile aus dem WRC-Programm und dem Kundensport bereits bei der Straßenfahrzeugentwicklung eingesetzt.

Mit einem so talentierten und motivierten Team, das im Hintergrund zusammenarbeitet, wird es mehr Innovationen und Wettbewerbsfähigkeit gegenüber unseren WRC-Herausforderern und nicht zuletzt auch für die Straßenfahrzeuge der Zukunft geben.

SHARE:

Immer auf dem LaufendenSoziale Netzwerke →

Folgen Sie uns auf Twitter

Weitere Artikel

Instagram Photos / Story

  • Congratulations @thierryneuville & @nicolasgilsoul 🥉🏆#RallySweden #Podium
#HMSGOfficial #GameOn #WRC #Hyundai #i20CoupeWRC #i20 #instapic #rallying #photooftheday
  • One stage left! The Powerstage 👊 Big push for a podium finish 🏆
........
#HMSGOfficial #RallySweden #WRC #GameOn #i20CoupeWRC #i20 #Hyundai #rallying #instagood #instavideo
  • #RallySweden 🇸🇪 @thierryneuville & @nicolasgilsoul
........
#HMSGOfficial #WRC #GameOn #i20CoupeWRC #i20 #Hyundai #rallying #picoftheday #instagood #instapic
  • It’s the final push for the only snow rally of the season and key to this event are the studded tyres 👍
#HMSGOfficial #GameOn #WRC #Hyundai #i20CoupeWRC #i20 #instagood #rallying #instavideo #fast
  • 🎤 #RallySweden @sebloebofficiel & @danos_elena finish the day in 7th overall. Check out how their day went!
#HMSGOfficial #WRC #GameOn #i20CoupeWRC #i20 #Hyundai #rallying #instagood #instavideo #snow
  • 🎤 #RallySweden 2.3s off 3rd overall 👊Tomorrow will be a big push 💪
---
#HMSGOfficial #WRC #GameOn #i20CoupeWRC #i20 #Hyundai #rallying #instagood #instavideo #snow
  • 🎤 #RallySweden It will be an epic battle tomorrow for the podium. #GameOn @amikkelsenrally & @andersjgraml 👊💪🇸🇪🔝
---
#HMSGOfficial #WRC #i20CoupeWRC #i20 #Hyundai #rallying #instagood #instavideo #snow
  • JUMP JUMP! It's time for Colin's Crest 👌👍
........
#HMSGOfficial #RallySweden #WRC #GameOn #i20CoupeWRC #i20 #Hyundai #rallying #instagood #instavideo
  • Sliding in the snow 🙌❄
........
#HMSGOfficial #RallySweden #WRC #GameOn #i20CoupeWRC #i20 #Hyundai #rallying #instagood #instavideo

Dies könnte Sie auch interessieren


Wir stellen ein

Karriere bei HMSG

Sie möchten Teil unseres Teams sein? Besuchen Sie unsere Karriereseite für Jobs und Bewerbungsformular!

Jetzt bewerben

Hinter den Kulissen

HMSG intern

Willkommen zu einem Blick hinter die Kulissen der Hyundai Motorsport GmbH. Hier finden Sie einen kurzen Überblick zu unseren Hauptabteilungen.

Jetzt anschauen

Unsere Geschichte

Was wir tun

Am 19. Dezember 2012 gegründet, ist die Hyundai Motorsport GmbH (HMSG) für Hyundais globale Motorsportaktivitäten verantwortlich.

Jetzt entdecken