Abteilungen


Hinter den Kulissen

Workshop Office


Ohne detaillierte Planung und Koordination wären alle Bemühungen eines Unternehmens ohne Erfolg. Gleiches gilt für die Teams der Rallye Weltmeisterschaft. Die Vorbereitungen für einen WRC-Lauf erfordern monatelange, sorgfältige Planungen, bei der unser Werkstattbüro federführend ist. Unser Werkstattbüro fungiert als zentrales Drehkreuz für die Abteilungen unseres Teams.

Es ist der Ort, an dem alles zusammenkommt, um unsere Autos für die jeweiligen Events rallye-fertig zu machen.

Das Werkstattbüro ist der Knotenpunkt, der alle anderen Bereiche, von der Logistik über das Engineering bis hin zum Einkauf, verbindet. Die Mitarbeit in dieser Abteilung erfordert großes Organisationstalent, Flexibilität, ein generelles Verständnis über die Abläufe in unserem Rallye-Team und nicht zuletzt die gewisse menschliche Note im Umgang mit den Mitarbeitern aus den verschiedenen Bereichen unseres Unternehmens.

Die Kollegen aus dem Werkstattbüro koordinieren den Zeitplan für die Fertigstellung unserer Rallye-Autos. In enger Zusammenarbeit mit den Ingenieuren legen sie bereits in einem frühen Stadium einen Dreimonatsplan fest, an den sich alle beteiligten Bereiche halten müssen.

Um sicherzustellen, dass alle Fahrzeuge rechtzeitig für die jeweiligen Rallyes und Tests bereitstehen, ist in diesem Zeitplan der komplette Produktionsprozess für die Autos, inklusive der Schlüsseltermine für Motor- und Getriebeimplementierung festgelegt.

Der gesamte Prozess beinhaltet die Durchführung der obligatorischen TÜV-Prüfung und Dokumentation unserer Rallye-Autos, sowie den Service und die fälligen Reparaturen für die Flotte unserer Werkstattfahrzeuge.

Zusammen mit den Kollegen von der Logistikabteilung, hat das Werkstattbüro im Rahmen einer komplexen Aufgabe dafür zu sorgen, dass alles dorthin kommt, wo in der Welt es gerade benötigt wird. Die akribische Bearbeitung der Zollpapiere und Dokumente für die Überseeveranstaltungen machen es möglich, dass wir selbst weit weg von unserer Basis in Alzenau, zum Beispiel in Coffs Harbour in Australien, pünktlich zur Rallye bereit sind.

Die Koordination von Ersatzteilen ist eine weitere wichtige Aufgabe, für die das Werkstattbüro in Zusammenarbeit mit dem Engineering und der Einkaufsabteilung verantwortlich ist.

Die Arbeitsbedingungen sind oft hektisch, laut, und fordern eine zielgerichtete und fokussierte Arbeitsweise, selbst wenn gerade ein Motor gestartet wird. Das Arbeitsklima bietet allerdings auch eine gesellige Atmosphäre, in der viel Wert auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter gelegt wird.

Wegen der engen Zeitpläne stehen die Kollegen aus dem Werkstattbüro zudem in ständigem Kontakt mit der Personalabteilung. So wird sichergestellt, dass die Urlaubsplanung gut koordiniert ist und persönliche Belange der Mitarbeiter berücksichtigt werden können. Diese Verantwortung wird an sieben Tagen in der Woche, 24 Stunden pro Tag aufrechterhalten.

Im Verlauf eines Jahres ergibt sich wenig Zeit zum Durchatmen. Selbst wenn im November die Rally Australia zu Ende ist, wendet sich der Fokus ohne Pause auf die nächste Saison. Irgendetwas ist im Werkstattbüro immer zu tun. Es ist unsere ganz eigene Einsatzzentrale.

SHARE:

Immer auf dem LaufendenSoziale Netzwerke →

Folgen Sie uns auf Twitter

Weitere Artikel

Instagram Photos / Story

  • 📸 Enjoy our favourite snaps from Saturday at Zandvoort! #hmsgofficial #wtcr #raceofnetherlands #instapic #instagood
  • A difficult day at the races for BRC Racing Team in Race 1 of Netherlands 🇳🇱 With two races tomorrow, there is still all to play for 💪 #HMSGOfficial #WTCR #RaceofNetherlands #instavideo #instagood
  • Lots of fans were out in force at today’s #RaceofNetherlands autograph session! 📝 #HMSGOfficial #WTCR #instavideo #instagood #fans #autograph
  • After the first qualifying session of #RaceofNetherlands, the BRC Racing Team drivers look set for some exciting battles in the midfield 👀 🔜 @fia_wtcr Race 1 begins 14:35 local time! #HMSGOfficial #WTCR #Zandvoort #instavideo #instagood
  • Our first day of action at #RaceofNetherlands is done and dusted 🇳🇱 Here are our favourite 📸 from Friday at Circuit Zandvoort! #HMSGOfficial #WTCR #Zandvoort #instapic
  • Free Practice ✅ All four BRC Racing Team cars took to the track this afternoon to shakedown the cars. Tomorrow brings Qualifying and Race 1️⃣🙌 #HMSGOfficial #WTCR #RaceofNetherlands #instavideo #instagood
  • 📋👀 Scrutineering for #RaceofNetherlands took place this morning 🔜 Both Free Practice sessions are on today’s itinerary, so stay tuned! #HMSGOfficial #WTCR #RaceofNetherlands #instavideo #instagood
  • It's a double helping of #Hyundai #TCR action on our Social Media this weekend.
As well as the @fia_wtcr action you can follow the i30 N TCR and Veloster N TCR teams racing at the @nuerburgring 24 Hours Qualifying Race!
#HMSGOfficial #i30N #VelosterN #motorsport #racing #instapic #instagood
  • 🤔 What makes Zandvoort so special? 🇳🇱 @nickcatsburg and @nmichelisz take us through the challenges of the track #hmsgofficial #WTCR #RaceofNetherlands #instavideo #instagood

Dies könnte Sie auch interessieren


Wir stellen ein

Karriere bei HMSG

Sie möchten Teil unseres Teams sein? Besuchen Sie unsere Karriereseite für Jobs und Bewerbungsformular!

Jetzt bewerben

Hinter den Kulissen

HMSG intern

Willkommen zu einem Blick hinter die Kulissen der Hyundai Motorsport GmbH. Hier finden Sie einen kurzen Überblick zu unseren Hauptabteilungen.

Jetzt anschauen

Unsere Geschichte

Was wir tun

Am 19. Dezember 2012 gegründet, ist die Hyundai Motorsport GmbH (HMSG) für Hyundais globale Motorsportaktivitäten verantwortlich.

Jetzt entdecken