News


World Touring Car Cup

Debüt-WTCR-Sieg für Elantra N TCR

Doppelsieg für Kunden beim Race of Germany


Doppelsieg für Kunden beim Race of Germany

Unser neuester TCR-Herausforderer, der Elantra N TCR, hat beim WTCR – FIA World Touring Car Cup Race of Germany einen deutlichen Doppelsieg eingefahren.

Unser Kunde Engstler Hyundai N Liqui Moly Racing Team dominierte im Rennen 2, in dem Jean-Karl und Luca bei der Heimatveranstaltung des Teams die ersten beiden Plätze auf dem Podium einnahmen. Jean-Karl hatte sich für die erste Reihe qualifiziert und stürmte an die Spitze, während Engstler sich vom vierten Platz kommend auf dem Weg in die erste Kurve direkt hinter ihm einordnete.

Das Duo zog schon bald vor seinen nächsten Rivalen davon, da beide Elantra N TCR deutlich machten, dass sie die Reserven besaßen, das Rennen zu gewinnen. Letzten Endes triumphierte Vernay mit seinem Debütsieg mit seinem neuen Team, während Engstler sein allererstes WTCR-Podium erzielte.

„Das war für mich der perfekte Start mit einem neuen Team und Hyundai Motorsport Customer Racing“, sagte ein jubilierender Jean-Karl. „Den ersten Sieg mit dem Hyundai Elantra N TCR am ersten Rennwochenende der neuen WTCR-Saison zu holen, ist ein echt cooles Gefühl.“

Als Resultat seiner Anstrengungen führt das Engstler Hyundai N Liqui Moly Racing Team jetzt die Teamwertung an. Jean-Karl liegt an der Spitze der Fahrerwertung, Luca hat derweil den vierten Platz inne.

„Es war für mich eine unglaubliche Heimatveranstaltung, und bei unserem ersten Einsatz mit dem Hyundai Elantra N TCR um den Sieg zu kämpfen, ist unglaublich“, bemerkte Luca. „Ich freue mich wirklich für meinen Teamgefährten Jean-Karl, und dass wir für das Team einen Doppelsieg sichern konnten, aber eigentlich wollte ich heute gewinnen.“

Gemischte Gefühle beim BRC Racing Team

BRC Hyundai N LUKOIL Squadra Corse war im Rennen 1 unter den Sieganwärtern; Gabriele schob sich vom fünften Platz in der umgekehrten Startaufstellung in den Bereich des Podiums. In der zweiten Runde nahm er kurzzeitig mit seinem Elantra N TCR die Führungsposition ein, aber ein Fehler kam ihm teuer zu stehen und der Italiener fiel auf den sechsten Platz zurück.

„Mein Start im Rennen 1 war hervorragend und ich war bis in die zweite Runde in gute Kämpfe verwickelt“, fasste Gabriele zusammen. „Als ich in Führung lag, ging ich die letzte Kurve aufgrund meines Tempos auf der Geraden zu schnell an. Meine Vorderräder blockierten und ich verlor ein paar Plätze in der ersten Kurve.“

Sein Teamgefährte Norbert begann das Rennen in der zweiten Reihe, verlor aber beim Start Plätze, nachdem er die erste Kurve zu weit nahm. Das ließ ihn auf den achten Platz fallen, von dem er sich bis zur Ziellinie wieder auf den fünften Platz vorarbeiten konnte.

Beide Fahrer mussten das Rennen 2 vorzeitig beenden; Norbert blieb in den Nachwirkungen eines Vorfalls auf der Strecke hängen, während Gabriele Kontakt zu einem anderen Auto hatte, was zu einem Schaden führte, der das Rennen für ihn beendete.

„Ich hatte keinen guten Start ins Rennen 1“, gestand Norbi. „Ich schaffte es, ein wenig gut zu machen, das Auto lief gut, aber der fünfte Platz war eine Art Schadensbegrenzung. Im Rennen 2 war ich zur falschen Zeit am falschen Ort, und schließlich war mein Rennen in der ersten Kurve vorüber.“

Die WTCR begibt sich für den zweiten Lauf der Saison vom 25. bis zum 27. Juni nach Portugal.

SHARE:

Immer auf dem Laufenden

Aktuelle WTCR News

Aktuelles Video

Instagram Photos / Story

Dies könnte Sie auch interessieren


Experte werden

WTCR intern

Die FIA World Rally Championship (WRC) ist der unbestrittene Höhepunkt des Sports, bei dem die besten Fahrer der Welt und ihre Beifahrer um Ruhm kämpfen.

Jetzt entdecken

Hinter den Kulissen

HMSG intern

Willkommen zu einem Blick hinter die Kulissen der Hyundai Motorsport GmbH. Hier finden Sie einen kurzen Überblick zu unseren Hauptabteilungen.

Jetzt anschauen

Unsere Geschichte

Was wir tun

Am 19. Dezember 2012 gegründet, ist die Hyundai Motorsport GmbH (HMSG) für Hyundais globale Motorsportaktivitäten verantwortlich.

Jetzt entdecken