Home Ntertainment


We stay with you. #staysafe

F+A mit Andrew Johns

Lernen Sie unseren Betriebsleiter von Customer Racing kennen


Lernen Sie unseren Betriebsleiter von Customer Racing kennen

Andrew Johns kam im Dezember 2015 als einer der ersten Mitarbeiter unserer neu gegründeten Abteilung Customer Racing in unser Team. Als Betriebsleiter übt Andrew eine wichtige Rolle bei der Unterstützung unserer Kunden aus, die mit unseren Autos der Kategorien R5 und TCR Rennen fahren, und gibt ihnen das in die Hand, was sie für ihren Erfolg benötigen. 2019 errangen unsere Kunden 18 Titel, 129 Siege, 305 Podien sowie 566 Etappensiege in aller Welt.

Andrew, worin besteht die Funktion der Abteilung Customer Racing?
„Die Abteilung Customer Racing hilft uns, die Hochleistungskapazitäten der Hyundai-Serienfahrzeuge herauszustellen/hervorzuheben/zu präsentieren. Wir fertigen Autos nach R5- und TCR-Vorgaben, die für den direkten Verkauf an Kunden vorgesehen sind und von ihnen genutzt werden können, um auf Etappen und Rennstrecken in aller Welt anzutreten.“

Was ist der Verantwortungsbereich als Betriebsleiter von Customer Racing?
„Meine Aufgabe besteht im Verkauf unserer Meisterschaften gewinnenden Autos! Ich habe einen gewissen Einfluss auf die technischen Aspekte unserer R5- und TCR-Fahrzeuge und ihre Spezifikationen, um sicherzustellen, dass unsere Ingenieure verstehen, was unsere Kunden von unserem Auto fordern, und dass alle am selben Strang ziehen. Kunden wenden sich manchmal mit allen möglichen wundervollen Anfragen an mich, und auch wenn ich nicht immer die Antwort kenne, so weiß ich, von wem ich sie bekomme.“

2019 war ein unglaublich erfolgreiches Jahr für Kunden von Hyundai Motorsport – gab es für dich besondere Höhepunkte?
„Der Höhepunkt war sicher unsere Customer-Racing-Präsentation im November, zu der wir Fahrer und Teams aus TCR und R5 in unseren Hauptsitz in Alzenau einluden und ihre bemerkenswerten Erfolge feierten. Teams aus Amerika, Mitteleuropa und Russland kamen zu uns, und es war eine großartige Gelegenheit, unsere Kunden persönlich zu treffen und ihre Erfolge zu würdigen.“

Wie wichtig sind die Erfolge unserer Kunden für Hyundai Motorsport?
„In erster Linie helfen sie uns, einem globalen Publikum Hyundai als Hochleistungs-Automarke zu präsentieren und die Leistung unserer R5- und TCR-Fahrzeuge vorzuführen/zu demonstrieren, die wir in unserer Customer-Racing-Werkstatt in Alzenau gebaut haben. Sie tragen dazu bei, unser Geschäft auszubauen; wenn unsere Autos eine Rallye oder ein Rennen gewinnen, zieht es die Aufmerksamkeit anderer Teams und Fahrer auf sich, die dann möglicherweise nach unseren Customer-Racing-Angeboten fragen.“

Was war dein erstes Motorsporterlebnis?
„Es ist zu lange her, um mich an das allererste Erlebnis zu erinnern, aber ohne Frage hing es zusammen mit dem Besuch mit meinem Vater in Clumber Park, die zur Lombard RAC Rally angetreten waren. Ich war wahrscheinlich fünf oder sechs Jahre alt. Ich erinnere mich nicht an einen bestimmten Moment, in dem ich wusste, dass ich im Motorsport arbeiten wollte, aber ich war von allem, was Räder hatte, fasziniert!“

Wann bist du zu uns bei Hyundai Motorsport gestoßen? Wie hat sich die Abteilung Customer Racing während deiner Zeit bei uns entwickelt?
„Ich begann im Dezember 2015, und ich kam genau zur selben Zeit durch die Eingangstür zur Rezeption wie Andrea Adamo an seinem auch ersten Tag. Später an dem Vormittag trafen wir in der Customer-Racing-Werkstatt aufeinander. Sie war bis auf die erste Werkbank und eine Karosserie leer – nicht mal ein vollständiges Auto. Andrea und ich betrachteten gemeinsam die Karosserie und besprachen die vor uns liegende Herausforderung. Wir haben die Abteilung in Bezug auf Mitarbeiterzahl, der von uns geschaffenen Infrastruktur sowie der von uns gebauten und verkauften Autos wachsen sehen. Wir haben jetzt gleichzeitig sechs oder acht R5-Autos und dieselbe Anzahl an TCR-Autos werden zur gleichen Zeit in der Werkstatt gebaut.“

Was machst du außerhalb unseres Teams, womit beschäftigst du dich in deiner Freizeit?
„Ich fahre gern Rennrad, ich verfolge den Sport und es ist eine gute Art, sich fit zu halten. Außerdem spiele ich Golf – wenn sich die Chance ergibt, verfolge ich den Golfsport und gehe gelegentlich zur Driving Range in Gründau. Für mich als in Deutschland arbeitender Engländer ist der Besuch von Familie und Freunden in der Heimat in freier Zeit etwas, auf das ich mich freue.“

Welcher Moment erfüllte dich mit dem größten Stolz?
„Die stolzesten Momente sind die, in denen ich mit den jüngeren Fahrern arbeite und Talente wachsen sehe. Wir liefern Instrumente und Ressourcen, die zum Aufstieg einiger interessanter neuer Fahrer beitragen. Im vergangenen Jahr boten wir einigen Fahrern die Chance, in der britischen Rallyemeisterschaft versuchsweise ein R5-Auto zu fahren, um ihre Karriere auszubauen. Wir haben Juniorfahrern Preise für die Fahrt auf einer symbolträchtigen Etappe im Kielder Forest verliehen, um sich mit dem Auto vertraut zu machen, und einen Bargeldpreis für die Miete eines Hyundai i20 R5 zur Teilnahme an der Wales Rally GB.“

Es geht nicht immer nur darum, Möglichkeiten oder finanzielle Unterstützung zu geben; wir können auch Fahrer, die eventuell Schwierigkeiten haben, unterstützen – vielleicht haben sie einfach nicht, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Ihre Entwicklung zu erleben und sie dabei zu unterstützen, das erfüllt mich mit wahrer Begeisterung.

SHARE:

Immer auf dem Laufenden

Aktuelles Video

Instagram Photos / Story

Dies könnte Sie auch interessieren


Experte werden

WRC intern

Die FIA World Rally Championship (WRC) ist der unbestrittene Höhepunkt des Sports, bei dem die besten Fahrer der Welt und ihre Beifahrer um Ruhm kämpfen.

Jetzt entdecken

Hinter den Kulissen

HMSG intern

Willkommen zu einem Blick hinter die Kulissen der Hyundai Motorsport GmbH. Hier finden Sie einen kurzen Überblick zu unseren Hauptabteilungen.

Jetzt anschauen

Unsere Geschichte

Was wir tun

Am 19. Dezember 2012 gegründet, ist die Hyundai Motorsport GmbH (HMSG) für Hyundais globale Motorsportaktivitäten verantwortlich.

Jetzt entdecken