News


Touring Car Racing

i30 N TCR erzielt Erfolg in Australien

Brown schließt Meisterschaft mit Sieg und Podien ab


Brown schließt Meisterschaft mit Sieg und Podien ab

Die erste Saison der TCR Australia endete im The Bend Motorsport Park mit einem weiteren starken Wochenende für das HMO Customer Racing Team (15.–17. November), an dem unser i30 N TCR weitere Siege einfuhr.

Will Brown erzielte im Rennen 1 seinen siebten Sieg der Saison und fügte diesem in den Rennen am Sonntag einen zweiten und dritten Platz hinzu. Sein dritter Platz im Rennen 3 erfolgte hinter Nathan Morcom, der seine Saison mit seinem ersten Sieg am Steuer des i30 N TCR abschloss.

Das letzte Wochenende der Saison war für Brown, der den Fahrertitel beim vorgehenden Treffen auf dem Sandown Raceway errang, eine Krönung. Als Schrittmacher ab dem Start der Saison hat er sieben Rennsiege angehäuft, stand insgesamt 15 Mal auf dem Podium und errang im Laufe der Saison neun schnellste Runden.

Denkwürdige Momente

Morcom beendete das Jahr nach seinem Sieg im Saisonfinale an vierter Stelle in den Punkterängen. Davor war sein Höhepunkt – und ein wichtiger Moment für den i30 N TCR – das letzte Rennen von Phillip Island (Lauf 2), als er Brown zum Hyundai-Doppelsieg über die Linie folgte. Das war das einzige Mal in der gesamten Saison, dass ein Hersteller in einer Veranstaltung die ersten beiden Plätze belegte.

„Das gesamte Team von HMO Customer Racing war das ganze Jahr über sehr stark, und die Leistung am abschließenden Wochenende war in einem sehr konkurrenzstarken Feld die perfekte Weise, die erste Saison der Serie zu beenden“, sagte unser Customer Racing Senior Sales Associate Andrew Johns. „Wills Leistung in den ersten Rennen war herausragend und hat wirklich gezeigt, wozu der i30 N TCR in der Lage ist.“

Er fügte hinzu: „Selbstverständlich ist es großartig, einen weiteren Titel mit unseren Kunden zu feiern, aber noch wichtiger ist, dass er in einem Markt erzielt wurde, in dem sich die TCR-Kategorie noch etabliert und ausweitet. Hoffentlich können wir – mit Unterstützung von HMO Customer Racing – im nächsten Jahr mehr Teams und Fahrer mit dem Auto in Australien und Neuseeland Rennen fahren und siegen sehen.“

2019 TCR Australia Series – Fahrerwertung

1 W. Brown 733
2 T. D’Alberto 557
3 A. Cameron 546
4 N. Morcom 500
5 D. O’Keeffe 483
6 J. Moffat 440
7 J. Bright 412
8 J. Martin 390
9 R. Ingall 326
10 G. Tander 286

SHARE:

Immer auf dem LaufendenSoziale Netzwerke →

Folgen Sie uns auf Twitter

Aktuelle TCR News

Aktuelles Video

Instagram Photos / Story

Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

Dies könnte Sie auch interessieren


Verkauf

i20 R5

Interessiert an unserem Hyundai i20 r5?

Jetzt entdecken

Hinter den Kulissen

HMSG intern

Willkommen zu einem Blick hinter die Kulissen der Hyundai Motorsport GmbH. Hier finden Sie einen kurzen Überblick zu unseren Hauptabteilungen.

Jetzt anschauen

Unsere Geschichte

Was wir tun

Am 19. Dezember 2012 gegründet, ist die Hyundai Motorsport GmbH (HMSG) für Hyundais globale Motorsportaktivitäten verantwortlich.

Jetzt entdecken