News


World Rally Championship

Podium in Portugal

Thierry und Nicolas kämpften sich auf den zweiten Platz


Thierry und Nicolas kämpften sich auf den zweiten Platz

An einem dramatischen Abschlusstag bei der Rally de Portugal erzielten wir unser 50. WRC-Podiumsergebnis. Thierry und Nicolas kämpften hart bis zum Ende, um den zweiten Platz zu sichern, und holten auf der Power Stage vier zusätzliche Punkte.

Nachdem die 2019er Saison mit sieben absolvierten Veranstaltungen ihren Halbzeitpunkt erreicht hat, halten wir mit einem Vorsprung von 20 Punkten an der Führung in der Herstellerwertung fest. Thierry behält unterdessen den dritten Platz in der eng umkämpften Fahrerwertung bei, zehn Punkte hinter dem Spitzenreiter Sébastien Ogier.

Fans strömten am letzten Vormittag zum berühmten Fafe-Sprung, um die WRC-Autos auf dem Weg ins Ziel auf spektakuläre Weise vorbeifliegen zu sehen. Es war ein angemessenes Ende für ein aufreibendes Wochenende.

Frust am Freitag

Unsere Rallye wurde bereits am ersten Tag beeinträchtigt, als Dani/Carlos und Sébastien/Daniel auf derselben Etappe (SP3 – Arganil) von technischen Problemen betroffen waren. Beim Abstieg in der Rangordnung mussten wir uns dann als Team neu aufstellen, um so viele Punkte wie möglich aus dem Wochenende zu retten.

Die vereinten Kräfte zahlten sich aus und unser Teamdirektor Andrea war schnell mit Lob für die Arbeit aller drei Crews, aber insbesondere der Belgier zur Stelle. „Thierry und Nicolas haben mit den Tools, die wir ihnen an die Hand geben, eine hervorragende Saison“, sagte er. „Sie erzielen weiterhin Ergebnisse, die unserem Leistungspegel schmeicheln. Ich ärgere mich, dass unsere Probleme am Freitag unsere beiden anderen Crews hinderten, am Kampf um das Podium teilzunehmen; eine weitere vertane Chance.“

Für Thierry war sein fünftes Podium der Saison ein willkommenes Ergebnis. „Nach dem schweren Unfall in Chile war es wichtig wieder kämpferisch aufzutreten“, sagte er. „Es war kein vollkommen reibungsloses Wochenende, aber wir haben ein gutes Tempo vorgelegt, dazu einige Etappensiege. Die Meisterschaft ist jetzt bei Mitte der Saison gut austariert.“

Rettungsaktion

Dani und Carlos führten die Rallye am Freitagvormittag kurzzeitig an. Sie erzielten zwei Etappensiege und beendeten eine schwierige Rallye mit einem Punkt bei der Power Stage.

„Wir versuchten, die Enttäuschung und den Frust vom Freitag hinter uns zu lassen und diese herrlichen portugiesischen Etappen zu genießen“, sagte Dani. „Wir haben an diesem Wochenende vollen Teameinsatz gezeigt, so dass ich denke, dass wir alle das Podiumsergebnis teilen, auch wenn es schöner gewesen wäre, selbst auf dem Podium gestanden zu haben.“

Sébastien und Daniel waren ebenfalls nicht in der Lage, aus einer starken Leistung angemessenen Lohn zu ziehen. „Wir konnten einige konkurrenzfähige Zeiten aufstellen, die zeigen, was möglich gewesen wäre“, sagte Sébastien. „Ich freue mich für das Team, nach dieser harten Rallye ein Podium erzielt zu haben.“

Die Meisterschaft zieht weiter zur Rally Italia Sardegna, die vom 13. bis zum 16. Juni stattfindet. Dort werden Thierry/Nicolas, Andreas/Anders und Dani/Carlos unser Trio der i20 Coupe WRC fahren.

Endgültige Gesamtwertung – Rally de Portugal

1 O. Tänak / M. Järveoja (Toyota Yaris WRC) 3:20:22.8
2 T. Neuville / N. Gilsoul (Hyundai i20 Coupe WRC) +15.9
3 S. Ogier / J. Ingrassia (Citroën C3 WRC) +57.1
4 T. Suninen / M. Salminen (Ford Fiesta WRC) +2:41.5
5 E. Evans / S. Martin (Ford Fiesta WRC) +7:08.3
6 K. Rovanperä / J. Halttunen (Škoda Fabia R5) +10:34.2
7 J.M Latvala / M. Anttila (Toyota Yaris WRC) +11:28.2
8 J. Kopecky / P. Dresler (Škoda Fabia R5) +11:41.9
9 P. Loubet / V. Landais (Škoda Fabia R5) +12:46.3
10 E. Bergkvist / P. Barth (Ford Fiesta R5) +14:28.4

FIA Rallye-Weltmeisterschaft 2019 – Fahrerwertung
Nach Runde 7

1 S. Ogier 142
2 O. Tanak 140
3 T. Neuville 132
4 E. Evans 65
5 K. Meeke 56
6 T. Suninen 44
7 S.Loeb 39
8 J.M Latvala 38
9 A. Mikkelsen 36
10 E. Lappi 34
11 D. Sordo 27

FIA Rallye-Weltmeisterschaft 2019 – Herstellerwertung
Nach Runde 7

1 Hyundai Shell Mobis World Rally Team 202
2 Toyota Gazoo Racing World Rally Team 182
3 Citroën Total World Rally Team 158
4 M-Sport Ford World Rally Team122

Alle Ergebnisse vorbehaltlich der offiziellen FIA-Bestätigung.

SHARE:

Immer auf dem LaufendenSoziale Netzwerke →

Folgen Sie uns auf Twitter

Aktuelle WRC News

Aktuelles Video

Instagram Photos / Story

  • 🥇🏆 A WIN at @rallylegendofficial for @thierryneuville & @nicolasgilsoul 🙌 👀 watch them fly on the stages 🚀
.
.
.
#HMSGOfficial #WRC #Hyundai #GameOn #i20CoupeWRC #i20 #instagood #rallying #rally #motorsport #instavideo #instadaily #instalikes #instacool
  • @joshfiles99 is 2019 @tcreurope champion!!🏆🍾🇪🇺 i30 N TCR customers take the drivers' and teams' titles from the incredibly competitive series.
#HMSGOfficial #Hyundai #HyundaiMotorsport #HyundaiMotorsportCustomerRacing #i30 #i30N #i30NTCR #motorsport #TCR #TCREurope #Monza #Race2 #champion #winner #champagne #touringcar #racing #race #racecar #joshfiles #targetcompetition #carsofinstagram #caroftheday #instacar #instapic #instagood
  • One more race in the @tcreurope season.
@autodromonazionale_monza
@tcr_series
@joshfiles99
@targetcompetition
#HMSGOfficial #Hyundai #HyundaiMotorsport #HyundaiMotorsportCustomerRacing #i30 #i30N #TCR #i30NTCR #motorsport #racing #action #TCREurope #Monza #finale #race #targetcompetition #joshfiles #racecar #carsofinstagram #caroftheday #instacar #instapic #instagood
  • This is #RallyLegend 🤩🤩 Enjoy 🙌
.
.
.
#HMSGOfficial #WRC #Hyundai #GameOn #i20CoupeWRC #i20 #instagood #rallying #rally #motorsport #instavideo #instadaily #instalikes #instacool
  • @joshfiles99 sprinted from 9th to take 3rd place 🥉 in @tcreurope Race 1 at @autodromonazionale_monza with three of his @targetcompetition teammates joining him in the top ten in a strong race for the i30 N TCR. 💪🏁 @matohomola
@andreasbckman
@d_baumann
#HMSGOfficial #Hyundai #HyundaiMotorsport #HyundaiMotorsportCustomerRacing #i30 #i30N #i30NTCR #motorsport #action #touringcar #video #monza #race1 #TCR #TCREurope #joshfiles #targetcompetition #andreasbackman #matohomola #dominikbaumann #racecar #car #carsofinstagram #caroftheday #instavid #instacar #instagood
  • @tcreurope race time!
@joshfiles chases the championship title in his @targetcompetition i30 N TCR from 9th on the @autodromonazionale_monza grid.
#HMSGOfficial #Hyundai #HyundaiMotorsport #HyundaiMotorsportCustomerRacing #i30 #i30N #i30NTCR #TCR #TCREurope #Monza #Italy #Motorsport #race1 #racecar #car #carsofinstagram #instacar #instapic #instagood
  • @tcreurope championship leader and @targetcompetition i30 N TCR driver @joshfiles99 qualified⏰ 9th for the season-ending weekend at @autodromonazionale_monza 🇮🇹. #HMSGOfficial #Hyundai #HyundaiMotorsport #HyundaiMotorsportCustomerRacing #i30 #i30N #i30NTCR #TCREurope #qualifying #joshfiles #targetcompetition #monza #italy #racecar #motorsport #touringcar #caroftheday #carsofinstagram #instapic #instagood #instavid
  • Lights On!!💡💡 We are driving into the night at @rallylegendofficial 👍 @thierryneuville & @nicolasgilsoul had a stunning start 🥇 overall in #RallyLegendWRC after day 1 🙌🤩
.
.
.
#HMSGOfficial #WRC #Hyundai #GameOn #i20CoupeWRC #i20 #instagood #rallying #rally #motorsport #instavideo #instadaily #instalikes #instacool
  • The Veloster N TCR and @bryanhertaautosport - @imsa_racing Michelin Pilot Challenge champions in their debut season!!!🏆🏆 Race victory at @roadatlanta in the season finale clinches the drivers championship for @markjeremywilkins and @mjlracing and the teams' title for the @Hyundai America supported squad.
#HMSGOfficial #Hyundai #HyundaiMotorsport #HyundaiMotorsportCustomerRacing #Veloster #VelosterNTCR #TCR #VelosterN #IMSA #HyundaiAmerica #HyundaiUSA #motorsport #racing #racecar #champions #champagne #IMPC #MotulPetitLeMans #MotulPLM #RoadAtlanta #BryanHertaAutosport #MarkWilkins #MichaelLewis #racecar #caroftheday #carsofinstagram #instacar #instapic #instagood

Dies könnte Sie auch interessieren


Experte werden

WRC intern

Die FIA World Rally Championship (WRC) ist der unbestrittene Höhepunkt des Sports, bei dem die besten Fahrer der Welt und ihre Beifahrer um Ruhm kämpfen.

Jetzt entdecken

Hinter den Kulissen

HMSG intern

Willkommen zu einem Blick hinter die Kulissen der Hyundai Motorsport GmbH. Hier finden Sie einen kurzen Überblick zu unseren Hauptabteilungen.

Jetzt anschauen

Unsere Geschichte

Was wir tun

Am 19. Dezember 2012 gegründet, ist die Hyundai Motorsport GmbH (HMSG) für Hyundais globale Motorsportaktivitäten verantwortlich.

Jetzt entdecken