Tech Specs i20 N Rally2


World Rally Championship 2

Technische Daten 2021


Wir sind stolz, den Hyundai i20 N Rally2 präsentieren zu dürfen.
Von einem leeren Blatt Papier ausgehend, wurde das Auto als unser zweites Rallyedesign für Kundenteams und Fahrer entwickelt. Das neue Chassis, das auf fünf Jahren Erfahrung aus der Unterstützung unserer Kunden mit dem Meisterschaftssieger i20 R5 aufbaut, bietet ein verbessertes Rundumpaket.

Der Designprozess begann im Januar 2020, als eine spezialisierte Gruppe von Designern und Ingenieuren unsere Erfahrungen aus dem i20-R5-Projekt umsetzte. Dadurch konnten sie das fantastische Wachstum von Customer Racing seit 2015 nutzen, das zu einer Vergrößerung der Abteilung von einer Handvoll von Leuten auf ein 60 Personen umfassendes Team führte.

Nach dem ersten Shakedown an unserem Sitz im unterfränkischen Alzenau wurde der i20 N Rally2 sowohl auf dem Schotter Italiens als auch Anfang 2021 im Schnee und Eis Schwedens auf Herz und Nieren getestet, wobei er insgesamt über 1.000 km zurücklegte. Diese Tests boten unserem Team die Gelegenheit, die Kernelemente des Designs zu verfeinern.

Motor
Typ: 1,6 Liter Direkteinspritzer mit Turbolader
Luftmengenbegrenzer: 32 mm*
Kraftübertragung
Typ: Allradantrieb
Getriebe: Sequenzielles Getriebe. Fünf Vor- und ein Rückwärtsgang
Differenzial: Mechanisch vorn und hinten
Kupplung: Zweischeiben-Cerametallic
Cockpit
Sitze: Sabelt FIA 8862 Wettkampfsitze
Sicherheitsgurte: Sabelt Sechs-Punkte HANS-kompatibel
Armaturenbrett: Kompakte, konfigurierbare Fahreranzeige
Kraftübertragung
Sequentielles 5-Ganggetriebe und Differenzialsperren von Ricardo
Chassis –
Federung
Vorn und hinten: McPherson-Federbeine mit dreifach verstellbaren Dämpfern
Lenkung: Hydraulisch servounterstützte Zahnstangenlenkung.
Bremssystem: Innenbelüftete Bremsscheiben (300 mm Durchmesser für Schotter, 355 mm Durchmesser für Asphalt), Vier-Kolben-Bremssättel.
Handbremse: Hydrauliksteuerung
Räder: 8x18 Zoll für Asphalt, 7x15 für Schotter
Chassis – Karosserie
Konstruktion: FIA-konforme, verstärkte Stahlkarosserie mit einem von Hyundai Motorsport entwickelten, an mehreren Punkten verschweißten Überrollkäfig
Länge: 4040 mm
Radstand: 2560 mm
Breite: 1820 mm
Spurbreite: 1810 mm
Füllmenge des Treibstofftanks: 80 Liter
Gewicht: 1.230 kg Mindestgewicht – 1.390 kg mit Fahrer und Beifahrer*

Unsere WRC-Fahrer Ott Tänak und Craig Breen sowie die WRC 2-Wettkämpfer Oliver Solberg und Jari Huttunen verbrachten während der Testphase Zeit am Lenkrad, und ihr Feedback lieferte entscheidende Informationen zur Auslegung und zum Verhalten des neuen Chassis.

Neue Federungskomponenten und Dämpfer verleihen dem Auto eine fahrerfreundlichere Handhabung auf allen Straßenbelägen – entscheidend für die Kategorie Rally2, die die Grundlage für nationale und regionale Meisterschaften sowie die WRC 2- und WRC 3-Klassen bildet.

Gemäß FIA-Reglement für die Rally2-Klasse wiegt unser Allradler i20 N Rally2 1.230 kg und ist mit einem 1,6 Liter großen Turbomotor mit einem 32-mm-Luftmengenbegrenzer und einem sequenziellen Fünfganggetriebe ausgestattet.

*gemäß Forderung des FIA-Reglements

Dies könnte Sie auch interessieren


Wir stellen ein

Karriere bei HMSG

Sie möchten Teil unseres Teams sein? Besuchen Sie unsere Karriereseite für Jobs und Bewerbungsformular!

Jetzt bewerben

Instagram

#hmsgofficial

Entdecken Sie unsere aktuellsten Fotos und Stories auf Instagram

Jetzt entdecken

Unsere Geschichte

Was wir tun

Am 19. Dezember 2012 gegründet, ist die Hyundai Motorsport GmbH (HMSG) für Hyundais globale Motorsportaktivitäten verantwortlich.

Jetzt entdecken