Runde 4

Tour de Corse


28. - 31. März

Service Park

Bastia Airport (UTC +2)

Wertungsprüfungen

12 (333,48km)

Oberfläche

Asphalt

Bei der Rückkehr nach Europa macht die Saison mit der Tour de Corse eine scharfe Wendung, ist sie doch die erste Asphalt-Rallye des Jahres. Berühmt für ihre engen, gewundenen und Energie aufzehrenden Etappen, wird sie liebevoll als „Rallye der 10.000 Kurven“ beschrieben, was mehr als berechtigt ist.
Frankreichs WRC-Runde wurde von 1973 bis 2008 auf der Insel Korsika veranstaltet. Nach dem 2010 vollzogenen Umzug in die Elsass-Region kehrte die Rallye 2015 nach Korsika zurück, so sie seitdem geblieben ist.
Lange, trickreiche Asphalt-Etappen unterstreichen die Erstellung und Ausführung eines präzisen Aufschriebs. Es gibt keine Gelegenheit, die beeindruckende Landschaft zu bestaunen, da Steilhänge, schmale Dorfstraßen und unablässige Windungen und Kehren eine fokussierte Vorgehensweise von Fahrer und Beifahrer erfordern.

Rallye-Karte

Open (PDF)

Zeitplan

Open (PDF)
Rallye Monte-Carlo 24. - 27. Januar
Rally Sweden 14. - 17. Februar
Rally México 07. - 10. März
Tour de Corse 28. - 31. März
Rally Argentina 25. - 28. April
Rally Chile 09. - 12. Mai
Rally de Portugal 30. Mai - 02. Juni
Rally Italia Sardegna 13. - 16. Juni
Rally Finland 01. - 04. August
Rallye Deutschland 22. - 25. August
Rally Turkey 12. - 15. September
Wales Rally GB 03. - 06. Oktober
Rally de España 24. - 27. Oktober
Rally Australia 14. - 17. November

Aktuelles Video

Veröffentlichungen

Immer auf dem LaufendenSoziale Netzwerke →

Folgen Sie uns auf Twitter

Dies könnte Sie auch interessieren


Experte werden

WRC intern

Die FIA World Rally Championship (WRC) ist der unbestrittene Höhepunkt des Sports, bei dem die besten Fahrer der Welt und ihre Beifahrer um Ruhm kämpfen.

Jetzt entdecken

Hinter den Kulissen

HMSG intern

Willkommen zu einem Blick hinter die Kulissen der Hyundai Motorsport GmbH. Hier finden Sie einen kurzen Überblick zu unseren Hauptabteilungen.

Jetzt anschauen

Unsere Geschichte

Was wir tun

Am 19. Dezember 2012 gegründet, ist die Hyundai Motorsport GmbH (HMSG) für Hyundais globale Motorsportaktivitäten verantwortlich.

Jetzt entdecken