News


Touring Car Racing

Podium für i30 N TCR bei 24 Stunden am Nürburgring

Zweiter und Vierter in der Klasse bei Veranstaltungsdebüt


Zweiter und Vierter in der Klasse bei Veranstaltungsdebüt

Unser i30 N TCR erwies sich beim ikonischen ADAC-Zürich-24-Stunden-Rennen auf der legendären Nordschleife des Nürburgrings als Star des lebhaften Feldes.

Zwei Autos, die beide an unserem Hauptsitz in Alzenau gefertigt wurden und unter Hyundai Motorsport N teilnahmen, belegten in der TCR-Klasse der berühmt-berüchtigten Langstreckenveranstaltung den zweiten und vierten Platz.

Trotz der tückischen nassen Bedingungen, die es im Schlussabschnitt des Rennens zu bewältigen galt, bewiesen die zwei Hyundai-Crews die Leistung und Zuverlässigkeit des Autos in einer Wettkampf-Umgebung.

Der i30 N TCR bewies sein Tempo ab Beginn des Wochenendes mit einem Doppelerfolg in der Qualifikation. Das war eine Wiederholung des Qualifikationsrennens im April mit dem Fahrer Peter Terting (Auto #831), der seine eigene Messlatte noch höher setzte. Er senkte den TCR-Rundenrekord für Langstreckenrennen und nahm vor Moritz Oestreich im Schwesterauto (#830) die Pole-Position ein.

Allen voran

Beide führten die Klasse in den Eröffnungsstunden durchgehend an, wobei das #830er-Team nach den ersten fünf Stunden des Wettkampfes mit kontinuierlichen Perioden eine Führung von 90 Sekunden hielt. Allerdings wurde das beachtliche Tempo beider Wagen bald durch kleinere Probleme beeinträchtigt, beim Auto #831 musste nach einer Berührung mit Trümmern ein Ölleck des Getriebes behoben werden.

Die ganze Nacht hindurch, als der vorhergesagte Regen auf die Eifelregion niederging, liefen die beiden i30 N TCR und ihre Crews fehlerlos. Während der Erholung von ihrem vorhergehenden Problem legte die Crew von #831 ein märchenhaftes Comeback hin. Aufgrund dichten Nebels wurde das Rennen vorübergehend unterbrochen und mit nur 80 verbleibenden Minuten wieder aufgenommen.

Beim Neustart bewies Terting erneut die Leistung des i30 N TCR, indem er durch den Sprühnebel der Autos vor ihm fuhr und sich selbst „entrundete“, um vorbeizuziehen und seinen zweiten Platz in der Klasse zu festigen.

„Der Hyundai i30 N TCR war das ganze Wochenende über stark“, sagte er. „Wir waren bei den trockenen Bedingungen im Qualifying sehr schnell, aber wir hatten auch das Handling und die Leistung, um bei Nässe ebenso konkurrenzfähig zu sein. Im Verlauf des Rennens änderten sich die Bedingungen von Runde zu Runde, mit viel Wasser auf der Fahrbahn. In der Situation braucht man viel Vertrauen ins Auto.“

Von der Rennstrecke auf die Straße

Das starke Wochenende für den i30 N TCR wurde von der #830er-Crew abgerundet, erzielt durch Jae Kyun Kim, Teil der globalen Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Hyundai mit Sitz in Namyang in Korea, der als Vierter in der Klasse ins Ziel kam, nachdem auch er sich durch das Feld wieder nach vorn kämpfen musste.

„Die Leistung des Hyundai i30 N TCR ist unglaublich“, sagte Jae Kyun Kim. „Er stellte sich als schnellstes Auto seiner Klasse heraus. Er ist sehr stabil und ich fühle mich unter allen Bedingungen sicher, Druck zu machen, da das Chassis so stabil ist. Es gibt beim Hyundai i30 N TCR vieles, das in unsere Serienfahrzeuge und zukünftige Ergänzungen zur N-Marke einfließen kann.“

Thomas Schemera, Executive Vice President und Leiter des Geschäftsbereichs für Hochleistungsfahrzeuge und Motorsport, sagte: „Gemäß dem Slogan ‚Feel the Feeling‘ entwickelt Hyundai Hochleistungsfahrzeuge, die Kunden emotional ansprechen. Mit Hilfe der bei diesem Rennen erfassten Daten und Erfahrungen werden wir Fahrzeuge entwickeln, die Spaß machen und Kunden auf ihren alltäglichen Fahrten Freude wie auf einer Rennstrecke vermitteln.“

Unser stellvertretender Manager der Abteilung Customer Racing, Andrea Adamo, fügte hinzu: „In unserem ersten 24-Stunden-Rennen am Nürburgring haben wir in einer der härtesten Veranstaltungen im Rennsport, teils unter schwierigsten Bedingungen, die starke Leistung und Zuverlässigkeit des Hyundai i30 N TCR demonstriert. Der Doppelerfolg aus den Qualifikationsrennen belegt das Tempo des Rundum-Pakets, das wir unseren Kunden bieten können.“

SHARE:

Immer auf dem LaufendenSoziale Netzwerke →

Folgen Sie uns auf Twitter

Aktuelle TCR News

Aktuelles Video

Instagram Photos / Story

  • An unexpected double podium 🏆
🥇 @danisordorallye & @carlosdelbarrio37 🥉 @amikkelsenrally & @andersjgraml
Congratulations 🙌 to both of our crews 👍👍
To our friends at @tgr_wrc, @otttanak & @martinjarveoja, a fantastic performance this weekend and sorry we were unable to share the podium with you today! .
.
.
.
.
.
.
#HMSGOfficial #win #GameOn #WRC #Hyundai #i20CoupeWRC #i20 #instagood #rallying #WRCLive #jumpinginthedust #motorsport #instavideo #podium #instadaily #instalikes #cars #carsofinstagram #instacool #rallyitalia #rallysardegna #alghero
  • Rallying at the beach 🏖 🔜 Powerstage is up next. @danisordorallye & @carlosdelbarrio37 have a podium in sight 🔝🔝
.
.
.
.
.
.
.
#HMSGOfficial #GameOn #WRC #Hyundai #i20CoupeWRC #i20 #instagood #rallying #WRCLive #motorsport #instavideo #podium #instadaily #instalikes #cars #carsofinstagram #instacool #rallyitalia #rallysardegna #alghero
  • Drifting in the dust 💯👍 2️⃣ stage wins for @amikkelsenrally & @andersjgraml this morning 🔝🔝 2️⃣ stages left to run and @danisordorallye & @carlosdelbarrio37 hold 2️⃣nd overall #GameOn
.
.
.
.
.
.
.
#HMSGOfficial #WRC #Hyundai #i20CoupeWRC #i20 #instagood #rallying #WRCLive #motorsport #instavideo #podium #instadaily #instalikes #cars #carsofinstagram #instacool #rallyitalia #rallysardegna #alghero
  • 🎤 #RallyItaliaSardegna Another challenging day result wise for @thierryneuville & @nicolasgilsoul. However, they made some good advances with setup. .
.
.
.
.
.
.
#HMSGOfficial #GameOn #WRC #Hyundai #i20CoupeWRC #i20 #instagood #rallying #WRCLive #motorsport #instavideo #podium #instadaily #instalikes #cars #carsofinstagram #instacool #rallyitalia #rallysardegna #alghero
  • 🎤 #RallyItaliaSardegna @andersjgraml 'mission failed' 🙈 but it has been a good fight with Evans today. 5️⃣th overall 👍👍
.
.
.
.
.
.
.
#HMSGOfficial #GameOn #WRC #Hyundai #i20CoupeWRC #i20 #instagood #rallying #WRCLive #motorsport #instavideo #podium #instadaily #instalikes #cars #carsofinstagram #instacool #rallyitalia #rallysardegna #alghero
  • 🎤 #RallyItaliaSardegna @danisordorallye & @carlosdelbarrio37 finish 2️⃣nd going into the final day. Tomorrow is going to be a great battle with @otttanak 👍💯
.
.
.
.
.
.
.
#HMSGOfficial #GameOn #WRC #Hyundai #i20CoupeWRC #i20 #instagood #rallying #WRCLive #motorsport #instavideo #podium #instadaily #instalikes #cars #carsofinstagram #instacool #rallyitalia #rallysardegna #alghero
  • Watch them fly over Micky's Jump #jumpinginthedust 🚀🚀
.
.
.
.
.
.
.
#HMSGOfficial #GameOn #WRC #Hyundai #i20CoupeWRC #i20 #instagood #rallying #WRCLive #motorsport #instavideo #podium #instadaily #instalikes #cars #carsofinstagram #instacool #rallyitalia #rallysardegna #alghero
  • Here is one way to cool off in this heat 🌡💦 Things will be heating up this afternoon, @danisordorallye is now 6.4s off the lead. #GameOn
.
.
.
.
.
.
.
#HMSGOfficial #WRC #Hyundai #i20CoupeWRC #i20 #instagood #rallying #WRCLive #jumpinginthedust #motorsport #instavideo #podium #instadaily #instalikes cars #carsofinstagram #instacool #rallyitalia #rallysardegna #alghero watersplash
  • With one day of rallying under our belts, it is clear that @rallyitaliasardegna is a challenging rally. Hot conditions and rough narrow roads with little room for error 🙈
.
.
.
.
.
.
.
#HMSGOfficial #GameOn #WRC #Hyundai #i20CoupeWRC #i20 #instagood #rallying #WRCLive #jumpinginthedust #motorsport #instavideo #podium #instadaily #instalikes #cars #carsofinstagram #instacool #rallyitalia #rallysardegna #alghero

Dies könnte Sie auch interessieren


Verkauf

i20 R5

Interessiert an unserem Hyundai i20 r5?

Jetzt entdecken

Hinter den Kulissen

HMSG intern

Willkommen zu einem Blick hinter die Kulissen der Hyundai Motorsport GmbH. Hier finden Sie einen kurzen Überblick zu unseren Hauptabteilungen.

Jetzt anschauen

Unsere Geschichte

Was wir tun

Am 19. Dezember 2012 gegründet, ist die Hyundai Motorsport GmbH (HMSG) für Hyundais globale Motorsportaktivitäten verantwortlich.

Jetzt entdecken