News


Touring Car Racing

Titeltriumph beim TCR Germany

Doppelte Auszeichnung für i30 N TCR-Kunden


Doppelte Auszeichnung für i30 N TCR-Kunden

Mit einer beeindruckenden Wiederholung der Saison von 2019 haben unsere i30 N TCR-Kunden beim TCR Germany für 2020 sowohl den Team- als auch den Fahrertitel abgeräumt.

Das von Hyundai Deutschland unterstützte Hyundai Team Engstler hat erneut die Fahrermeisterschaft gesichert, diesmal mit dem finnischen Rennfahrer Antti Buri. In seiner ersten Saison, sowohl mit dem Team als auch im i30 N TCR, holte Buri vier Siege – die meisten unter allen Fahrern des Feldes. Er gewann am Hockenheimring, auf dem Red Bull Ring, dem Lausitzring sowie beim finalen Lauf in Oschersleben.

Er sicherte sich den Titel mit einem dominanten Sieg im ersten Rennen, das er von der Pole-Position aus startete, gefolgt von einem Platz auf dem Podium im zweiten Rennen. Buri startete aus der teils umgekehrten Startaufstellung auf dem achten Platz, bahnte sich durch das Feld und erreichte am Ende den dritten Platz. Damit markierte er sein fünftes aufeinanderfolgendes Finish unter den ersten Drei.

Teamtitel für HP Racing International
Der Konkurrent Hari Proczyk war in einem weiteren i30 N TCR sein Hauptrivale für den Titel. Der Österreicher gewann im Verlauf der Saison drei Rennen. Obwohl Proczyk im abschließenden Rennen vor Buri als Zweiter ins Ziel kam, hatte er im Kampf um die Meisterschaft zu viel Boden verloren.

Zum Trost errangen Proczyk und sein Teamgefährte Jan Seyffert den Teamtitel für HP Racing International. In seiner ersten Saison mit dem i30 N TCR trug Seyffert mit seinem ersten Sieg im TCR Germany beim Rennen 1 in Hockenheim zu einem Doppelsieg bei.

Es gab auch Rennsiege für die Fahrer des Hyundai Team Engstler, Nico Gruber und Norbert Michelisz, der WTCR-Sieger von 2019, der im August auf dem Nürburgring in einem von Hyundai Deutschland unterstützten VIP-Gastauto antrat.

Insgesamt gewannen unsere i30 N TCR-Kunden 10 der 14 Rennen der 2020er-Saison des TCR Germany.

Andrew Johns, Customer Racing Operations Leader, sagte: „Es ist eine weitere sehr starke Saison für unsere i30 N TCR-Kunden beim TCR Germany gewesen. Dass sowohl Fahrer- als auch Teamtitel im zweiten Jahr in Folge eingefahren wurden, beweist natürlich die Leistung des i30 N TCR, aber auch die Beständigkeit aller, die am Einsatz der Autos beteiligt gewesen sind.“

SHARE:

Immer auf dem LaufendenSoziale Netzwerke →

Aktuelle TCR News

Aktuelles Video

Instagram Photos / Story

Dies könnte Sie auch interessieren


Verkauf

i20 R5

Interessiert an unserem Hyundai i20 r5?

Jetzt entdecken

Hinter den Kulissen

HMSG intern

Willkommen zu einem Blick hinter die Kulissen der Hyundai Motorsport GmbH. Hier finden Sie einen kurzen Überblick zu unseren Hauptabteilungen.

Jetzt anschauen

Unsere Geschichte

Was wir tun

Am 19. Dezember 2012 gegründet, ist die Hyundai Motorsport GmbH (HMSG) für Hyundais globale Motorsportaktivitäten verantwortlich.

Jetzt entdecken