News


World Rally Championship 2

Zweiter in Schweden

Ole Christian/Jonas nehmen WRC2-Podium ein


Ole Christian/Jonas nehmen WRC2-Podium ein

Unsere WRC2-Crews schlug sich tapfer bei der auf neun Etappen gekürzten Rally Sweden, nachdem saisonuntypische Wetterbedingungen die Veranstalter zwangen, die Hälfte der geplanten Etappen zu streichen.

Ole Christian/Jonas traten als Zweite hervor, während Nikolay/Jaroslaw unter Bedingungen, die fernab der von Schneewehen gesäumten Etappen, die Schweden normalerweise bietet, auf dem sechsten Platz landeten.

Ungewöhnlich warme Bedingungen für diese Jahreszeit ließen Schnee zur Seltenheit werden und forderten von den Crews, zeitweise vollkommene Schotterbedingungen zu meistern. Freitag und Samstag folgten einem identischen, aus vier Etappen bestehendem Ablauf: Hof – Finnskog (SP2/SP5, 21,26 km), Finnskogen (SP3/SP6, 20,68 km), Nyckelvattnet (SP4/SP7, 18,94 km) und Torsby Sprint (SP8/SP16, 2,8 km).

Als die Bedingungen im Verlauf des Wochenendes noch wärmer – und nasser – wurden, wurde die Entscheidung gefällt, den Zeitplan für Sonntag auf einen einzelnen Lauf auf der Power Stage von Likenäs (SP18, 21,19 km) zu beschränken.

Heimkehr auf dem zweiten Platz

Mit sechs der absolvierten Etappen auf Straßen in Norwegen stattfindend, war es für Ole Christian und seinen schwedischen Beifahrer Jonas ein echtes Heimspiel. Die Crew war von Anfang an auf Tempo, holte auf der SP2 den Etappensieg. Auch wenn ihre Führung kurzlebig war, so hielten sie das Tempo des erfahrenen Mads Østberg und beendeten den Freitag als Zweite in der WRC2-Klasse.

Sie fügten dem am Samstagvormittag noch einen zweiten Etappensieg hinzu, stellten erneut auf Hof – Finnskog die schnellste Zeit auf. Obwohl sie auf dieser Etappe das Defizit zum WRC2-Spitzenreiter Mads Østberg reduzierten, konnten sie nicht ganz aufholen, hielten aber mit einem problemlosen Lauf auf der nassen Power Stage an ihrem zweiten Platz fest.

„Die Veranstaltung begann mit einem guten Start auf meiner Heimetappe, und wir waren die besten R5-Teilnehmer insgesamt“, sagte Ole Christian. „Damit war ich sehr glücklich! Der Samstag begann mit einem Etappensieg auch gut, trotz eines Plattens gegen Ende. Wir konnten zu Mads nicht aufholen, aber wir machten so viel Druck wie möglich und holten gute Punkte für die Meisterschaft.“

Unser Teamdirektor Andrea ergänzte: „Es war gut, Ole Christian und Jonas die Rallye nach einem schwierigen Start in die Saison abschließen zu sehen. Sie machten sehr viel Druck, um das Beste aus allem zu holen und einige Meisterschaftspunkte einzufahren.“

Verbesserungspotenzial

Nikolay/Jaroslaw waren auf den ersten Etappen in Form, verloren aber aufgrund eines Plattens auf der SP7 zweieinhalb Minuten, wodurch sie auf den sechsten Platz abfielen.

„Am Anfang hatten wir auf den Etappen ein gutes Tempo, aber wir machten zwei Fehler, die unser Endergebnis beeinträchtigten“, sagte Nikolay. „Am Freitag hatten wir auf der zweiten Etappe einen Dreher, und dann am Samstag einen Platten, der uns viel Zeit kostete. Es ließ sich nicht einfach verhindern, da es eine schnelle Kurve über eine Kuppe war, und auf der Innenseite war ein unerwarteter Stein. Wir haben Bereiche, in denen wir uns verbessern müssen, aber es war eine gute Erfahrung.“

Die WRC2-Crews machen sich für den nächsten Lauf der Meisterschaft auf den Weg nach Mexiko, prüfen den Hyundai i20 R5 vom 12. bis zum 15. März unter heißen Bedingungen und in großer Höhe auf Herz und Nieren.

Endgültige Gesamtwertung WRC 2 – Rally Sweden

1 M. Østberg / T. Eriksen (Citroën C3 R5) 1:15:53.1
2 O.C Veiby / J. Andersson (Hyundai i20 R5) +23.4
3 P. TidemandP. Barth (Skoda Fabia R5) +37.7
4 A. Fourmaux / R. Jamoul (Ford Fiesta R5 MkII) +3:06.5
5 R. Yates / J. Morgan (Ford Fiesta R5 MkII) +3:14.2
6 N. Gryazin / Y. Fedorov (Hyundai i20 R5) +4:10.6

FIA Rallye-Weltmeisterschaft 2020 WRC 2 – Fahrerwertung
Nach Runde 2

1 M. Østberg 50
2 A. Fourmaux 30
3 N. Gryazin 23
4 R. Yates 22
5 O.C Veiby 18
6 P. Tidemand 15

FIA Rallye-Weltmeisterschaft 2020 WRC 2 – Teamwertung
Nach Runde 2

1 M-Sport Ford World Rally Team 52
2 PH Sport 50
3 Hyundai Motorsport N 41
4 Toksport WRT 15

Alle Ergebnisse vorbehaltlich der offiziellen FIA-Bestätigung.

SHARE:

Immer auf dem LaufendenSoziale Netzwerke →

Folgen Sie uns auf Twitter

Aktuelle WRC2 News

Instagram Photos / Story

  • #BeatTheBoredom and get on-board the Hyundai i20 Coupe WRC with @otttanak and @martinjarveoja at #RallyMéxico! 🇲🇽🚗💨 #StayHomeThinkMotorsport #KeepTheRacingLine .
.
.
#HMSGOfficial #WRCLive #GameOn #alpinestars #shellmotorsport #stilo #2019champions #newseason #battle #i20CoupeWRC #i20 #instagood #rallying #rally #motorsport #instavideo #instadaily #instalikes #instacool
  • It’s #HomeShakedown time. Find out how @sebloebofficiel is passing his time at home?
https://www.wrc.com/en/news/season-2020/wrc/home-shakedown-with-sebastien-loeb/
Apparently 9 times World Rally Champion is a champion at Monopoly as well. How are you at Monopoly @thierryneuville @nicolasgilsoul @otttanak @martinjarveoja @danisordorallye @carlosdelbarrio37 @danos_elena? #stayhomethinkmotorsport #beattheboredom #keeptheracingline
.
.
.
#HMSGOfficial #WRCLive #GameOn #alpinestars #shellmotorsport #stilo #2019champions #newseason #battle #i20CoupeWRC #i20 #instagood #rallying #rally #motorsport #instavideo #instadaily #instalikes #instacool
  • Lights on💡#RallyMexico
.
.
.
#HMSGOfficial #WRCLive #GameOn #alpinestars #shellmotorsport #stilo #2019champions #newseason #battle #i20CoupeWRC #i20 #instagood #rallying #rally #motorsport #instavideo #instadaily #instalikes #instacool
#Repost @officialwrc ・・・
Beware of tunnel vision 🤪 @thierryneuville / @nicolasgilsoul were fastest on both opening street stages at @rallymexicooficial 2020 💪 #WRC ⁣
⁣
  • Introducing Engstler Hyundai N Liqui Moly Racing Team 👏 Our customers and the i30 N TCR are all set for the @fia_wtcr 2020 season!
.
.
.
.
.
.
#hmsgofficial #wtcr #gameon #beattheboredom #stayhomethinkmotorsport #keeptheracingline #hyundai #i30 #motorsport #catsburg #engstler #racing #instagood #instacool #cars
  • Swipe right ➡️ BRC Hyundai N LUKOIL Squadra Corse has a new look for @fia_wtcr 2020 🤩
.
.
.
.
.
#hmsgofficial #wtcr #gameon #motorsport #beattheboredom #stayhomethinkmotorsport #keeptheracingline #michelisz #tarquini #hyundai #i30 #racing #instagood #instalikes
  • They are nine times World Rally Champions 🙌 How well do you think @sebloebofficiel & @danos_elena know each other? 🏆🏆🏆🏆🏆🏆🏆🏆🏆
#stayhomethinkmotorsport #beattheboredom #keeptheracingline
.
.
.
#HMSGOfficial #WRCLive #GameOn #alpinestars #shellmotorsport #stilo #2019champions #newseason #battle #i20CoupeWRC #i20 #instagood #rallying #rally #motorsport #instavideo #instadaily #instalikes #instacool
  • Horsepower🐴 New talent from @martinjarveoja 😂 #beattheboredom #stayhomethinkmotorsport #keeptheracingline .
.
.
#HMSGOfficial #WRCLive #GameOn #alpinestars #shellmotorsport #stilo #2019champions #newseason #battle #i20CoupeWRC #i20 #instagood #rallying #rally #motorsport #instavideo #instadaily #instalikes #instacool
#Repost @martinjarveoja with @get_repost
・・・
As Maria can’t go to her horse riding lessons, I have to be a horse now! 🤷🏻‍♂️🐎
•••
#stayhome #jääkoju
  • 👉 Look back to the 2019 Rally Sierra Morena #CERA 🇪🇸 and a double podium for @hyundaiesp i20 R5 drivers @ivanaresoficial🥈and @surhayenpernia15 🥉
#keeptheracingline #beattheboredom #stayhomethinkmotorsport
#HMSGOfficial #Hyundai #HyundaiMotorsport #HyundaiMotorsportCustomerRacing #i20 #R5 #i20R5 #rally #rallying #motorsport #action #spain #ivanares #surhayenpernia #rallyesierramorena #podium #racecar #car #carsofinstagram #caroftheday #instacar #instapic #instagood
  • 🇲🇽 Are you ready to witness some of the best action from @rallymexicooficial? #stayhomethinkmotorsport #beattheboredom #keeptheracingline
.
.
.
#HMSGOfficial #stayathome #WRCLive #GameOn #alpinestars #shellmotorsport #stilo #2019champions #newseason #RallyMexico #battle #i20CoupeWRC #i20 #instagood #rallying #rally #motorsport #instavideo #instadaily #instalikes #instacool

Dies könnte Sie auch interessieren


Hinter den Kulissen

HMSG intern

Willkommen zu einem Blick hinter die Kulissen der Hyundai Motorsport GmbH. Hier finden Sie einen kurzen Überblick zu unseren Hauptabteilungen.

Jetzt anschauen

Unsere Geschichte

Was wir tun

Am 19. Dezember 2012 gegründet, ist die Hyundai Motorsport GmbH (HMSG) für Hyundais globale Motorsportaktivitäten verantwortlich.

Jetzt entdecken