News


World Rally Championship

Afrikanisches Abenteuer ruft

Oberstes Treppchen bei Safari Rally Kenya im Visier


Oberstes Treppchen bei Safari Rally Kenya im Visier

Ein spannendes Abenteuer steht bevor, wenn die WRC zum ersten Mal seit 2002 nach Afrika zurückkehrt.

Die Safari Rally Kenya, die für uns und unsere Crews eine völlig neue Veranstaltung ist, bildet den sechsten Lauf der Saison 2021 und wird eines der spektakulärsten Ereignisse werden. Die für ihre beeindruckende Landschaft, die wilde Tierwelt und strapaziöse Straßen bekannte Veranstaltung wird eine frische, aber dennoch anstrengende Herausforderung darstellen.

„Die Safari Rally ist eine Veranstaltung mit Kultstatus in der Rallye-Weltmeisterschaft, und es wird Hyundai Motorsport ein Vergnügen sein, bei unserem ersten WRC-Lauf in Afrika anzutreten“, sagte unser Teamdirektor Andrea. „Wir begeben uns im Bewusstsein nach Kenia, dass wir Resultate bringen müssen.“

Unsichere Ergebnisse
Thierry und Martijn, die beim letzten Einsatz in Sardinien ihr viertes Podium des Jahres erzielten, hoffen, weitere Trophäen in ihre Sammlung einzureihen.

„Ich denke, alle sind aufgeregt, die Safari Rally Kenya im Kalender zu haben“, sagte Thierry. „Ich weiß nicht, was uns erwartet, aber ich hoffe, dass ich mit einer großen Trophäe zurückkehre.“

Zwei Crews, die den letzten Lauf frustriert hinter sich ließen – Ott/Martin und Dani/Borja – runden unser Aufgebot bei der von Naivasha ausgehenden Rallye ab.

„Die Safari Rally Kenya ist für mich eine neue Veranstaltung, und Afrika ist ein Ort, wo ich nie gewesen bin“, kommentierte Ott. „Ich freue mich darauf, obwohl ich davon ausgehe, dass es ein gewisses Abenteuer sein wird.“

Alle drei Crews bereiteten sich mit Tests im Süden Portugals auf die Safari-Veranstaltung vor, aber ihren ersten Eindruck von den steinigen Schotterstraßen werden sie bei der Erkundung bekommen.

„Die Safari Rally ist unvergleichbar, eine Veranstaltung, an der wir nie teilgenommen haben, mit wirklich einzigartigen Etappenprofilen“, sagte Dani. „Wir hoffen, für das Team, das ununterbrochen an der Vorbereitung dieser Veranstaltungen gearbeitet hat, ein gutes Ergebnis zu erzielen.“

Alles ist möglich
Die Ausgabe dieses Jahres wird den Charakter der legendären Safari der alten Tage bewahren, wenn das raue Gelände Fahrer, Beifahrer und Teams einer beispiellosen Prüfung unterziehen wird. Das i20 Coupe WRC hat bei den vergangenen Schotterveranstaltungen ein beeindruckendes Tempo vorgelegt, sodass unser Fokus auf das Erzielen eines repräsentativen Ergebnisses gerichtet ist.

„Wir haben vor Kurzem das Tempo unseres Hyundai i20 Coupe WRC auf Schotter erlebt, aber wir haben nicht die erwünschten Ergebnisse erzielt“, sagte Andrea. „Das Ziel ist ein starkes Teamergebnis und die Wiederbelebung unserer Meisterschaftskampagne.“

Da sich die Meisterschaft für 2021 der Halbzeit nähert, werden wir alles in unserer Macht Stehende tun, um den zum Spitzenreiter der Markenmeisterschaft bestehenden Abstand von 49 Punkten zu reduzieren – wohl wissend, dass die Safari Rally Kenya alles andere als vorhersehbar ist.

SHARE:

Immer auf dem Laufenden

Aktuelle WRC News

Aktuelles Video

Instagram Photos / Story

Dies könnte Sie auch interessieren


Experte werden

WRC intern

Die FIA World Rally Championship (WRC) ist der unbestrittene Höhepunkt des Sports, bei dem die besten Fahrer der Welt und ihre Beifahrer um Ruhm kämpfen.

Jetzt entdecken

Hinter den Kulissen

HMSG intern

Willkommen zu einem Blick hinter die Kulissen der Hyundai Motorsport GmbH. Hier finden Sie einen kurzen Überblick zu unseren Hauptabteilungen.

Jetzt anschauen

Unsere Geschichte

Was wir tun

Am 19. Dezember 2012 gegründet, ist die Hyundai Motorsport GmbH (HMSG) für Hyundais globale Motorsportaktivitäten verantwortlich.

Jetzt entdecken