News


World Rally Championship

Auf dem aufsteigenden Ast in Mexiko

Crews bereit für erste Schotterveranstaltung der Saison


Crews bereit für erste Schotterveranstaltung der Saison

Die Winterläufe zur Einleitung der WRC-Saison 2020 werden eine ferne Erinnerung sein, wenn wir uns für die heißen Temperaturen, großen Höhen und herausfordernden Schotteretappen der Rally México vorbereiten.

Der dritte Lauf der Saison lässt uns eine breite Vielfalt an schwierigen Straßen angehen, die die Crews und Autos aufs Äußerste fordern. Der 24 Etappen umfassende Zeitplan umfasst kurze Straßenetappen in Guanajuato – inklusive der kürzesten Prüfung der WRC in Léon (0,73 km) – sowie aufreibende Etappen wie El Chocolate (31,45 km), Guanajuatito (24,96 km) und Otates (33,61 km).

Alle unsere drei Crews – die für Mexiko aus Thierry/Nicolas, Ott/Martin und Dani /Carlos bestehen – haben in Vorbereitung auf die Rallye in Spanien auf Schotter getestet.

Jagd mit Höhen und Tiefen

Nach nur zwei Läufen wird die diesjährige WRC-Meisterschaft bereits hart umkämpft, nachdem schon fünf verschiedene Crews auf dem Podium standen.

„Wir können nicht behaupten, dass wir mit der Darbietung in den ersten Läufen der Saison rundum zufrieden gewesen wären“, sagte unser Teamdirektor Andrea. „Die Maximierung unserer Leistung in diesen frühen Rallyes der Saison ist wichtig, da das unsere Ambitionen für den Rest der Meisterschaft festlegt.“

Thierry und Nicolas liegen von den Punkten her gleichauf mit dem gegenwärtigen Spitzenreiter der Meisterschaft, wobei die Belgier nach ihrem ersten Sieg in Mexiko streben. „Ich habe großartige Erinnerungen, darunter unser erstes Podium mit Hyundai Motorsport“, sagte Thierry. „Sie ist immer eine der Rallyes gewesen, die ich gewinnen wollte; ich habe es nie ganz erreicht, aber es wäre schön, es in diesem Jahr zu ändern.“

Wieder an der Spitze

Die Eigenschaften von Mexiko stehen in starkem Kontrast zu jenen in Schweden, wo Ott und Martin ihr erstes Podium für unser Team erzielten. „Die Hitze und die Höhe machen Mexiko zu einer sehr spezifischen Veranstaltung im Kalender“, sagte Ott. „Körperlich kann es hart werden. In der Höhe haben wir nicht so viel Sauerstoff, so dass unser Fahrstil sanft und fließend sein muss, während die Motorleistung reduziert ist; wir müssen also effizient sein.“

Für Dani und Carlos wird die Rally México ihre erste WRC-Veranstaltung der Saison 2020. „Ich will wirklich in Mexiko gewinnen“, sagte Dani. „Wir haben sehr viel Unterstützung und Zuneigung von den Fans, was den Charakter dieser Veranstaltung noch verstärkt. Ich kann es kaum erwarten, wieder am Steuer Platz zu nehmen.“

La-Ola-Welle für WRC 2 Crews

In der WRC 2 hat unser i20 R5 schon in den ersten Läufen der Saison ein vielversprechendes Tempo bewiesen. Unsere beiden Crews – Ole Christian/Jonas und Nikolay/Jaroslaw – haben beide ihre Höhen und Tiefen erlebt, planen aber eine kontinuierliche und konkurrenzfähige Darbietung bei ihrer ersten Teilnahme an der Rally México.

„Ich habe lediglich 2017 und 2018 die Erkundung gemacht, so dass ich nun gespannt bin, diese Gelegenheit zum Wettkampf zu haben“, sagte Ole Christian. „Wir wollen auf dem guten Ergebnis aufbauen, das wir in Schweden erzielten. Für Mexiko ist der R5-Sieg das Ziel.“

Nikolay fügte hinzu: „Ich bin sehr gespannt, an der Rally México teilzunehmen; ich werde vor der Rallye etwas Zeit zum Akklimatisieren haben, aber ich freue mich darauf, bei der Rallye zu starten und zu sehen, was wir im i20 R5 erreichen können.“

„Wir erwarten, dass unsere beiden WRC 2 Crews in Mexiko in Sachen Leistung einen Schritt zulegen“, sagte Andrea. „Die Leistung des von unserer Abteilung Customer Racing entwickelten i20 R5 ist sehr konkurrenzfähig gewesen. Es steht außer Frage, dass es eine herausfordernde Veranstaltung ist, aber darum geht es in der WRC, und darum sind wir hier.“

SHARE:

Immer auf dem LaufendenSoziale Netzwerke →

Folgen Sie uns auf Twitter

Aktuelle WRC News

Aktuelles Video

Instagram Photos / Story

Dies könnte Sie auch interessieren


Experte werden

WRC intern

Die FIA World Rally Championship (WRC) ist der unbestrittene Höhepunkt des Sports, bei dem die besten Fahrer der Welt und ihre Beifahrer um Ruhm kämpfen.

Jetzt entdecken

Hinter den Kulissen

HMSG intern

Willkommen zu einem Blick hinter die Kulissen der Hyundai Motorsport GmbH. Hier finden Sie einen kurzen Überblick zu unseren Hauptabteilungen.

Jetzt anschauen

Unsere Geschichte

Was wir tun

Am 19. Dezember 2012 gegründet, ist die Hyundai Motorsport GmbH (HMSG) für Hyundais globale Motorsportaktivitäten verantwortlich.

Jetzt entdecken