News


World Rally Championship 2

Finnischer Meister rundet Aufgebot für WRC 2 ab

Jari Huttunen steigt 2021 auf


Jari Huttunen steigt 2021 auf

Im Anschluss an eine bemerkenswerte Saison 2020 wird der WRC 3-Meister Jari Huttunen 2021 neben Oliver Solberg und Ole Christian Veiby in die WRC 2 aufsteigen.

„Wir haben in den vergangenen Monaten hart dafür gekämpft, mit ihm arbeiten zu können und ihn damit für seine hervorragenden Leistungen zu belohnen, sodass die Bestätigung von Jari für unser WRC 2-Aufgebot für 2021 großartig ist“, sagte unser Teamdirektor Andrea.

Möge die Form anhalten
Jari und sein Beifahrer Mikko Lukka waren in der gesamten WRC 3-Kampagne von 2020 herausragend, holten auf ihrem Weg zum Meisterschaftssieg mit ihrem vom Kowax 2BRally Team aufgestellten Auto Siege in Schweden und Italien. In Zusammenarbeit mit Hyundai Polen war das Duo auch in der verkürzten polnischen Landesmeisterschaft die dominante Kraft, gewann zwei der drei Veranstaltungen und beendete das Jahr mit dem Titel.

Das Duo ist bestrebt, seine brandheiße Form des vergangenen Jahres in seine bevorstehenden Einsätze in der WRC 2 mitzunehmen.

„Im vergangenen Jahr standen wir bei jeder Veranstaltung, an der wir teilnahmen, auf dem WRC 3-Podium, hatten dabei jedes Wochenende den Sieg im Visier“, sagte Jari. „Wir werden in der WRC in diesem Jahr dasselbe Ziel haben, da wir viele der gleichen Rallyes vor uns haben, und ein Auto, das ich gut kenne, sowie das Kowax 2BRally Team, mit dem Mikko und ich 2020 richtig gut zusammengearbeitet haben.“

„Jari bewies auf Schnee, Schotter und Asphalt ein rundum hervorragendes Tempo, und es gibt keinen Grund, warum dieselbe Form in dieser Saison nicht anhalten sollte“, sagte Andrea.

Der finnische Fahrer erzielte bereits drei WRC 2-Podien, das aktuellste 2019 in einem i20 R5 bei seiner Heimatveranstaltung, der Rally Finland.

Beginn im Schnee
Der 26-Jährige beginnt seine Saison des Punkteanhäufens beim ersten von zwei Heimatläufen im Kalender, wenn die Arctic Rally Finland (26.–28. Februar) ihr Debüt als WRC-Veranstaltung gibt. Die verschneiten Straßen bieten Jari und Mikko eine perfekte Gelegenheit, ihre Fähigkeiten im i20 R5 unter Beweis zu stellen.

„Ich denke, dass er bei der Arctic Rally Finland die Saison stark beginnen und den Sieg anpeilen kann“, sagte Andrea.

Die Arctic Rally Finland markiert auch den Beginn von Ole Christians Kampfansage in der Meisterschaft 2021. Auf den Etappen steht ihnen ihr Teamgefährte Oliver zur Seite, der sein WRC-Debüt gibt.

„Wir haben jetzt drei sehr spannende Crews in der WRC 2, mit drei höchst ambitionierten Fahrern“, sagte Andrea. „Ich denke, wir können uns darauf freuen, wie jeder von ihnen den Titel herausfordert, aber auch miteinander arbeiten und gegeneinander antreten, um sich im Verlauf der Saison stetig zu steigern.“

SHARE:

Immer auf dem Laufenden

Aktuelle WRC2 News

Instagram Photos / Story

Dies könnte Sie auch interessieren


Hinter den Kulissen

HMSG intern

Willkommen zu einem Blick hinter die Kulissen der Hyundai Motorsport GmbH. Hier finden Sie einen kurzen Überblick zu unseren Hauptabteilungen.

Jetzt anschauen

Unsere Geschichte

Was wir tun

Am 19. Dezember 2012 gegründet, ist die Hyundai Motorsport GmbH (HMSG) für Hyundais globale Motorsportaktivitäten verantwortlich.

Jetzt entdecken