Home Ntertainment


We stay with you. #staysafe

Fräsen eines WRC-Modellautos

Die Geschichte eines neuen Projekts mit Hyundai WIA


Die Geschichte eines neuen Projekts mit Hyundai WIA

Bei unseren Aktivitäten im Motorsport wissen wir, dass die Perfektionierung der kleinsten Teile unserer Autos auf Rallyeetappen und Rennstrecken zu riesigen Erfolgen führen kann. Um dies zu erreichen, ist eine enge Kooperation zwischen den Abteilungen unseres Unternehmens sowie mit unseren Partnern und Zulieferern erforderlich.

Hyundai WIA ist seit unseren Anfängen in der WRC an unserer Seite. Hyundai WIA wurde 1976 als Teil der Hyundai Motor Group gegründet und liefert diverse Teile für alle Hyundai-Serienfahrzeuge sowie Anlagen zur Automatisierung von Fabriken an Hyundai-Fertigungsstraßen in aller Welt – während sie auch Teile für unser i20 Coupe WRC fräsen. Keine Aufgabe ist zu groß oder zu klein: Dank der Kapazitäten, alles von der kleinsten Schraube bis zu großen Dieselmotoren für Schiffe fertigen zu können, vereint Hyundai WIA Kunden eine Vielzahl von Branchen, von der Automobilindustrie bis zur Luftfahrt.

Unsere Fähigkeit, laufend unsere Leistung weiterentwickeln zu können, wird durch schnelle und zuverlässige Fräswerkzeuge von Hyundai WIA ermöglicht, die an unserem Hauptsitz in Alzenau installiert sind. Unser Team kann vor anstehenden Veranstaltungen intern schnell neue Teile fertigen und einsetzen, was sich auf unserem Weg zum Herstellertitel von 2019 als entscheidend erwies.

Der Funke für eine neue Zusammenarbeit
Die Partnerschaft ist für beide Seiten von Vorteil: Unser Erfolg an der Spitze des Rallyesports unterstreicht die Zuverlässigkeit und Leistung der Fräswerkzeuge von Hyundai WIA. Als einer der Sponsoren unseres Teams bringt Hyundai WIA jede Saison auch Händler und VIP-Kunden zu ausgewählten WRC-Veranstaltungen.

Bei einem solchen Anlass wurde die Idee geboren, unser WRC-Design auf den Maschinen von Hyundai WIA nachzubilden. Ein Gast war ein leidenschaftlicher Rallyefan und brachte Herrn Yang, dem CEO, gegenüber sein Interesse am Kauf von Fräswerkzeugen in den Farben von Hyundai Motorsport zum Ausdruck. In enger Zusammenarbeit vereinten wir die Dynamik der Produkte von Hyundai WIA mit jener unserer Rallyeaktivitäten und schufen die fünfachsigen vertikalen Fräsmaschinen XF2000 und XF6300 als WRC Edition.

Nachdem dies zu positivem Feedback führte, wollte Hyundai WIA das Motorsport-Thema fortführen. Wie ließe sich unsere Zusammenarbeit besser demonstrieren als mit einem Modell eines unserer WRC-Autos?

Unter Verwendung der Fräswerkzeuge von Hyundai WIA dauert die Herstellung einer Nachbildung etwa zehn Stunden. Von einem Metallblock ausgehend, erzeugt der erste Vorgang nach dem Einspannen die grobe Form des Autos, was rund zwei Stunden dauert. Das Modell wird dann einem zweiten Einspannvorgang unterzogen, in dem eine glatte Oberfläche sowie filigrane Details geschaffen werden – ein acht Stunden währendes Unterfangen.

Das so entstandene Produkt wurde im Februar beim Tag der offenen Tür von Hyundai WIA vorgestellt. Unser Präsident Scott Noh und der WRC-Fahrer Dani nahmen als Ehrengäste teil und waren besonders beeindruckt, unseren auf eine neue und spannende Weise entstandenen WRC-Herausforderer i20 zu erleben.

Wir starten bald ein aufregendes Gewinnspiel; halten Sie also ein Auge auf unsere Website, um zu erfahren, wie Sie Ihre eigene Nachbildung eines i20 WRC gewinnen können. Bis dahin können Sie in diesem Video jedes Detail des Fertigungsverfahrens des Modells ansehen.

SHARE:

Immer auf dem Laufenden

Aktuelles Video

Instagram Photos / Story

Dies könnte Sie auch interessieren


Experte werden

WRC intern

Die FIA World Rally Championship (WRC) ist der unbestrittene Höhepunkt des Sports, bei dem die besten Fahrer der Welt und ihre Beifahrer um Ruhm kämpfen.

Jetzt entdecken

Hinter den Kulissen

HMSG intern

Willkommen zu einem Blick hinter die Kulissen der Hyundai Motorsport GmbH. Hier finden Sie einen kurzen Überblick zu unseren Hauptabteilungen.

Jetzt anschauen

Unsere Geschichte

Was wir tun

Am 19. Dezember 2012 gegründet, ist die Hyundai Motorsport GmbH (HMSG) für Hyundais globale Motorsportaktivitäten verantwortlich.

Jetzt entdecken