News


Neue Verträge für Thierry und Ott

Mehrjährige Vertragsverlängerungen für unsere WRC-Fahrer


Mehrjährige Vertragsverlängerungen für unsere WRC-Fahrer

Unsere Vorbereitungen für die neue WRC-Ära ab 2022 haben einen neuen Aufschwung erhalten, indem sowohl Thierry als auch Ott mehrjährige Verträge zum Verbleib in unserem Team unterschrieben haben.

Die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit zwei der talentiertesten Rallyefahrer demonstriert unsere feste Absicht, an der Spitze der konkurrenzfähigen WRC zu bleiben und eine spannende Hybrid-Zukunft zu begrüßen. Unser Prototyp des Herausforderers beginnt in nächster Zukunft seine Testphase und basiert auf dem Serienwagen Hyundai i20 N.

Gründungspartner

Thierry, der in dieser Saison bisher drei Podien erzielt hat, bildet seit Anfang unserer Unternehmung einen fundamentalen Bestandteil und verhalf uns zu wichtigen Meilensteinen. Von unserem ersten WRC-Sieg in Deutschland 2014 bis hin zu unseren Herstellertiteln von 2019 und 2020 spielte er eine Schlüsselrolle für unser Wachstum.

„Ich freue mich, mit dem Team, das zu meiner zweiten Familie geworden ist, einen mehrjährigen Vertrag zu unterschreiben“, sagte Thierry. „Ihre Entschlossenheit und den Sieg im Blick überzeugten mich, die fantastische Reise fortzusetzen, die wir zusammen vor mehr als sieben Jahren begannen. Ihre Herangehensweise und Ambitionen hinsichtlich der im nächsten Jahr anstehenden Herausforderungen durch das neue WRC-Hybrid-Reglement sind ebenfalls sehr vielversprechend.“

Engagierte Meister

Ott stieg für die Saison von 2020 als amtierender Fahrerweltmeister bei uns ein und holte mit dem i20 Coupe WRC seinen Debütsieg bei seiner Heimrallye in Estland. Bei der Arctic Rally Finland vor ein paar Monaten fand er mit einer zuverlässigen Vorstellung wieder zu seiner siegreichen Art zurück und führte ein Hyundai-Doppelpodium an.

„Ich freue mich sehr, einen neuen Vertrag mit Hyundai Motorsport ab 2022 zu unterschreiben. Im Verlauf der letzten zwei Jahre habe ich das Engagement des Teams und die Entschlossenheit zum Erfolg erlebt. Ich bin auf die neue Ära der WRC gespannt, aber wir haben auch in diesem Jahr noch eine Aufgabe zu erledigen – nämlich sicherzustellen, dass wir die aktuelle Generation der WRC-Autos auf bestmögliche Weise in den Ruhestand verabschieden.“

Unser Teamdirektor Andrea gab seiner Freude über die Ankündigung Ausdruck: „Die zukünftige Arbeit mit diesen beiden talentierten Fahrern beweist ein weiteres Mal unsere anhaltende Entschlossenheit und Ambitionen, in der Rallyeweltmeisterschaft Erfolg zu haben. Beide haben sich als herausragende Botschafter für die Marke und das Team erwiesen. Wir beginnen in naher Zukunft die entscheidende Phase der Testfahrten mit unserem Rally1-Herausforderer für 2022, was bedeutet, dass wir gemeinsam mit Thierry und Ott einen reibungslosen Testplan durchführen können.“

SHARE:

Immer auf dem Laufenden

Aktuelle WRC News

Aktuelles Video

Instagram Photos / Story

Dies könnte Sie auch interessieren


Experte werden

WRC intern

Die FIA World Rally Championship (WRC) ist der unbestrittene Höhepunkt des Sports, bei dem die besten Fahrer der Welt und ihre Beifahrer um Ruhm kämpfen.

Jetzt entdecken

Hinter den Kulissen

HMSG intern

Willkommen zu einem Blick hinter die Kulissen der Hyundai Motorsport GmbH. Hier finden Sie einen kurzen Überblick zu unseren Hauptabteilungen.

Jetzt anschauen

Unsere Geschichte

Was wir tun

Am 19. Dezember 2012 gegründet, ist die Hyundai Motorsport GmbH (HMSG) für Hyundais globale Motorsportaktivitäten verantwortlich.

Jetzt entdecken