News


Präsentation des Veloster N ETCR in Daytona

Unser Elektroauto ist bereit Fans mit Hochgeschwindigkeitslauf ins Staunen zu versetzen


Unser Elektroauto ist bereit Fans mit Hochgeschwindigkeitslauf ins Staunen zu versetzen

Unser Veloster N ETCR begibt sich für eine spannende Hochgeschwindigkeitspräsentation zum Daytona International Speedway in den Vereinigten Staaten.

Bei dem Lauf, der am Freitag, dem 29. Januar, als Teil der Rolex 24 am Daytona-Wochenende stattfinden soll, wird unser erster elektrischer Rennwagen die symbolträchtigen Steilkurven mit einer Neigung von 31° auf dem 5,73 km langen Oval angehen. Das Ereignis wird für Fans die erste Gelegenheit bieten, die überragende Leistung des Autos zu erleben, das für eine Spitzenleistung von 500 kW (680 PS) ausgelegt ist.

„Die Rennstrecke von Daytona ist eine der berühmtesten der Welt, und das 24-Stunden-Rennen ist eines der größten Rennwochenenden des Jahres. Daher fühlen wir uns geehrt, zur Präsentation unseres Autos vor den dort anwesenden Fans und Rennteams eingeladen worden zu sein“, erläuterte unser Teamdirektor Andrea. „Der Anblick des mit hohem Tempo auf der Rennstrecke bewegten Veloster N ETCR wird in einem sehr wichtigen Automobil- und Motorsportmarkt garantiert Interesse an der Kategorie und am elektrischen Rennsport im Allgemeinen wecken.“

Neuester Meilenstein auf unserer elektrischen Reise
Test- und Entwicklungsfahrer Augusto Farfus wird bei der ersten Ausfahrt des Veloster N ETCR am Steuer Platz nehmen. „Die Einladung zu einer Fahrt auf dem Daytona International Speedway ist eine großartige Gelegenheit, der Welt den Veloster N ETCR zu zeigen“, sagte er. „Wenn das, was wir in Daytona machen können, die Fans beeindruckt, dann müssen sie bedenken, dass es noch viel Arbeit gibt und dass vor seinen ersten Wettkämpfen noch mehr Leistung möglich ist.“

Die Arbeiten an unserem Veloster N ETCR begannen Ende 2018, die ersten Tests fanden im September 2019 statt. Der E-Satz der endgültigen Spezifikation, bestehend aus einem Batteriesatz, Motoren, Gleichspannungswandler und Getriebe, wurde 2020 installiert. Im Oktober desselben Jahres gaben wir bei ihrem offiziellen Start in Kopenhagen unseren Einstieg in die PURE ETCR bekannt.

Meisterschaftsverteidiger debütiert im Elantra N TCR
Die Präsentation in Daytona wird kurz vor dem Start des ersten Rennens der IMSA Michelin Pilot Challenge Saison erfolgen. Unser Kunde, Bryan Herta Autosport, sahnte 2020 alle Titel ab und gewann nach einem dominanten Jahr mit dem Veloster N TCR die Fahrer-, Team- und Markenkronen.

2021 schlägt das Team ein neues Kapitel auf und beschert dem vollkommen neuen Elantra N TCR sein Renndebüt mit der Teilnahme zweier Autos am Vier-Stunden-Rennen.

„Zur Krönung all dessen werden unsere Kunden mit dem Veloster N TCR am Rennen der IMSA Michelin Pilot Challenge teilnehmen, bei der unsere Autos den Großteil in der TCR-Klasse ausmachen“, fügte Andrea hinzu. „Die gesamte Daytona-Veranstaltung wird für Hyundai Motorsport sehr bedeutsam sein.“

SHARE:

Immer auf dem Laufenden

Aktuelle ETCR News

Aktuelles Video

Instagram Photos / Story

Dies könnte Sie auch interessieren


Verkauf

i20 R5

Interessiert an unserem Hyundai i20 r5?

Jetzt entdecken

Hinter den Kulissen

HMSG intern

Willkommen zu einem Blick hinter die Kulissen der Hyundai Motorsport GmbH. Hier finden Sie einen kurzen Überblick zu unseren Hauptabteilungen.

Jetzt anschauen

Unsere Geschichte

Was wir tun

Am 19. Dezember 2012 gegründet, ist die Hyundai Motorsport GmbH (HMSG) für Hyundais globale Motorsportaktivitäten verantwortlich.

Jetzt entdecken