News


World Rally Championship

WRC-Titel „made in Alzenau“

Weltmeisterschaftsfeier geht zuhause weiter


Weltmeisterschaftsfeier geht zuhause weiter

Eine Woche nach dem Gewinn des WRC-Herstellertitels für 2019* in Australien haben wir unsere Errungenschaften an unserem Hauptsitz im unterfränkischen Alzenau gemeinsam gefeiert.

Der Name Hyundai ist zur beeindruckenden Liste der Sieger in den WRC-Geschichtsbüchern hinzugefügt worden, nachdem wir der erste südkoreanische Hersteller sind, der die Meisterschaft gewonnen hat. Die Wurzeln unserer Motorsport-Aktivitäten befinden sich aber in der kleinen deutschen Stadt Alzenau.

„Alzenau ist die Geburtsstätte von Hyundai Motorsport, so dass es sehr passend ist, dass wir unseren WRC-Titelerfolg mit so vielen unserer Kollegen wie möglich gefeiert haben“, sagte unser Präsident Scott Noh. „Das WRC-Ergebnis ist wirklich der Gipfelpunkt jahrelanger harter Arbeit und Hingabe einer qualifizierten Arbeiterschar sowie die ideale Illustration unserer Mentalität, ‚niemals aufzugeben‘.“

Solide Grundlage

Im Laufe von sechs Wettkampfjahren, seit der ersten Saison in der WRC 2014, haben wir schrittweise mit Teamwork im tiefsten Herzen unseres Vorgehens unseren Ruf als Titelsieger aufgebaut. Wir schlossen drei Mal in Folge (2016–2018) als Vizeweltmeister ab, aber in diesem Jahr konnte man unsere bisher herausragendsten und beständigen Darbietungen erleben.

Die Saison begann mit der klaren Vorgabe, unter Leitung des neuen Teamdirektors Andrea, mit einer neuen Crew-Aufstellung mit Thierry, Andreas, Dani und dem neunmaligen WRC-Meister Sébastien sowie einem ambitionierten Entwicklungsplan für das i20 Coupe WRC den Titel zu gewinnen.

Wir waren voller Hoffnung, dass 2019 das Jahr des Durchbruchs würde. Die enge tägliche Zusammenarbeit mit unseren Kollegen bei der Hyundai Motor Company in Südkorea ermöglichte eine wahrhaft internationale Arbeitsbeziehung und gewährleistete, dass alle Arbeiten in Alzenau einen direkten Beitrag zu Hyundais Hochleistungsmarke „N“ leisten.

Konkurrenzfähige und beständige Crews

Während sich Test- und Entwicklungsteams auf das Feststellen von Bereichen für Verbesserung und Leistungssteigerung des technischen Pakets konzentrierten, musste auch die mutige Entscheidung getroffen werden, die Crews rotieren zu lassen, um für jeden Lauf der Meisterschaft die konkurrenzfähigste Aufstellung an den Start zu schicken.

Das war ein Schritt, der jeden Kritiker verstummen ließ. Das Hyundai i20 Coupe WRC sicherte sich nicht nur Siege auf Schotter und Asphalt, präsentierte Tempo auf Schnee und in großer Höhe, sondern die Crews lieferten auch beachtliche Ergebnisse. Wir gingen die Herausforderung direkt an und schreckten vor großen Entscheidungen entlang des Weges nicht zurück.

Thierry nahm an allen 13 stattgefundenen Läufen teil und wurde in der Fahrerwertung Zweiter. Er wurde tatkräftig von den anderen Crews unterstützt, darunter auch von Craig in Finnland und im britischen Wales. Andreas half bei der Sicherung eines Doppelsieges für das Team in Argentinien mit einem starken zweiten Platz, und er belegte schließlich den vierten Platz in der Wertung; Dani erzielte einen spektakulären Sieg in Sardinien, seinen ersten als Fahrer für Hyundai Motorsport; Sébastien zog hervorragenden Nutzen aus seiner jahrelangen Erfahrung und meldete in Chile das Team fürs Podium an, während Craig in Finnland so konkurrenzstark war, dass er die Titelanstrengungen seines Teamgefährten unterstützen konnte.

Unser Teamdirektor Andrea sagte: „Im gesamten Verlauf der WRC-Saison hatten wir kaum Gelegenheit, auf das zurückzublicken, was wir erreicht hatten. Es war dafür umso schöner, unseren Herstellertitel mit jenen zu teilen, die ihn Realität werden ließen – mit dem Team in Alzenau. Die Entscheidung, die Crews rotieren zu lassen, erwies sich als die richtige, und ich bin ihnen dankbar für ihr Verständnis und ihre Akzeptanz dafür, auch wenn es nicht immer leicht war.“

Motorsport fördert Leistung

Neben den WRC-Erfolgen in den letzten Jahren haben wir auch unsere eigene Customer-Racing-Infrastruktur entwickelt, die zu einer wertvollen Ergänzung für die Hyundai Motor Company geworden ist und durch Meisterschaftstitel mit den Fahrzeugen der Typen i20 R5, i30 N TCR und Veloster N TCR Hochleistungen dargeboten haben.

Unsere Kundenteams und Fahrer sicherten 2018 die WTCR-Titel, und der i30 N TCR hat 2019 ähnliche Leistungen vollführt. Unterdessen gaben wir vor Kurzem Leistungsaktualisierungen für den nun neu als i20 R5 ’20 bezeichneten Wagen bekannt, nachdem wir Crews bei Rallyes in aller Welt zu Siegen verholfen hatten. Außerdem wird ein brandneues Kapitel aufgeschlagen, in dem die Aufmerksamkeit dem Rennen mit Elektrofahrzeugen gilt.

Andrea sagte: „Indem WRC, Customer Racing und Programme für den elektrischen Rennsport unter einem Dach vereint werden, beginnen wir zu zeigen, dass Hyundai im Motorsport eine ernstzunehmende Kraft darstellt. Zu unseren WTCR-Lorbeeren der vorherigen Saison haben wir einen historischen WRC-Titel hinzugefügt, und wir haben gezeigt, dass wir alle Teamplayer sind, vereint durch die klare Vorgabe, für Hyundai Ergebnisse zu liefern.“

Scott fügte hinzu: „Neben unseren Customer-Racing- und neuen elektrischen Programmen können wir die WRC nutzen, um Hyundais Hochleistungsfähigkeiten und Auszeichnungen zu demonstrieren“, sagte Scott. „Es gibt immer Raum für Verbesserungen, und unser Augenmerk hat sich bereits dem nächsten Kapitel in unserer Geschichte zugewandt: Die WRC wird in dem, was als Nächstes kommt, eine ebenso große Rolle spielen.“

*vorbehaltlich der offiziellen Veröffentlichung der Ergebnisse durch die FIA

SHARE:

Immer auf dem LaufendenSoziale Netzwerke →

Folgen Sie uns auf Twitter

Aktuelle WRC News

Aktuelles Video

Instagram Photos / Story

  • The i30 N TCR cars were on fire 🔥 today as Norbert Michelisz stormed to his second pole position in the dark of night 👀
.
.
.
.
.
#hmsgofficial #wtcr #raceofmalaysia #roadtomalaysia #poleposition #racing #motorsport #touringcars #instavideo #instagood
  • 🙌 POLE POSITION 💪 @nmichelisz puts himself on the front row for Race 1 on Sunday 🇲🇾 .
.
.
.
.
#hmsgofficial #wtcr #raceofmalaysia #roadtomalaysia #touringcars #wtcrsupergrid2019 #pole #racing #motorsport #instavideo #instalikes
  • It’s heating up on-track at Race of Malaysia 😎 A good start for the i30 N TCR in the opening free practice sessions .
.
.
.
.
#hmsgofficial #wtcr #raceofmalaysia #roadtomalaysia #hyundai #wtcrsupergrid2019 #touringcars #sepang #instavideo #instagood
  • Welcome to Race of Malaysia 👋 All set and ready to go for a busy day on track tomorrow, with both WTCR titles still to play for...
.
.
.
.
.
#hmsgofficial #wtcr #raceofmalaysia #roadtomalaysia #touringcars #streetcircuit #motorsport #instavideo #instagood
  • A brand new challenge awaits @fia_wtcr for the final race of the season, and the titles go down to the wire! .
.
.
.
.
#hmsgofficial #wtcr #raceofmalaysia #roadtomalaysia #wtcrsupergrid2019 #sepang #sepangcircuit #instavideo #instagood
  • We ended a succesfull weekend at the @monza_rallyshow @autodromonazionale_monza by having a bit of fun with our championship winning 🏆 i20 Coupe WRC cars during the Masters' Show! 🍾🎉 We think the crowd liked it as much as the drivers!
#HMSGOfficial #Hyundai #HyundaiMotorsport #motorsport #wrc #rallying #rally #i20 #i20coupeWRC #Monza #MonzaRallyShow2019 #monzarallyshow #mastersshow #action #car #racecar #rallycar #caroftheday #carsofinstagram #instacar #instavid #instagood
  • 👏👏 It’s time for another GIVEAWAY!! Who wants to get their hands on a pair of @sebloebofficiel racing shoes?
To Enter
1. Follow HMSGOfficial
2. And TAG your friend’s in the original post (1 tag = 1 entry i.e. 10 tags = 10 entries. Enter as many times as you wish)
HAPPY TAGGING 🙌
T&C’s Apply*
.
.
.
#HMSGOfficial #HMSGWin #Hyundai #WRC #instagood #instawin #competition #prize #win #giveaway #instapic #motorsport #instamoments #rallying #racinggloves #winmyshoes #instacompetition #podium #instadaily #instalikes #cars #instacool #Win #racing
  • @andrea_nucita is the Hyundai i20 R5 Trophy🏆winner for @monza_rallyshow 2019 @autodromonazionale_monza!🇮🇹 Dani Sordo and Nucita finish 2nd and 3rd overall! 🥈🥉 Enjoy the best of the action from the final day of the event!
@danisordorallye
@amikkelsenrally
@craigbreen__
@andrea.mabe
@joshmcerlean
@riccio8975
@massimobrega
@rhys.yates3
#HMSGOFFICIAL #Hyundai #HyundaiMotorsport #HyundaiMotorsportCustomerRacing #motorsport #rallying #rally #i20 #R5 #i20R5 #MonzaRallyShow #MonzaRallyShow2019 #Monza #i20R5Trophy #car #racecar #caroftheday #carsofinstagram #instacar #instavid #instagood
  • Day 2 of the 2019 @monza_rallyshow @autodromonazionale_monza is in the books.
Enjoy some of the best of what it had to offer!
@danisordorallye
@amikkelsenrally
@craigbreen__
@andrea_nucita
@andrea.mabe
@rhys.yates3
@joshmcerlean
@massimobrega
@riccio8975
#HMSGOfficial #Hyundai #HyundaiMotorsport #HyundaiMotorsportCustomerRacing #rallying #motorsport #rally #monzarallyshow2019 #monzarallyshow #monza #i20 #R5 #i20R5 #action #video #instavid #car #racecar #caroftheday #carsofinstagram #instacar #instagood

Dies könnte Sie auch interessieren


Experte werden

WRC intern

Die FIA World Rally Championship (WRC) ist der unbestrittene Höhepunkt des Sports, bei dem die besten Fahrer der Welt und ihre Beifahrer um Ruhm kämpfen.

Jetzt entdecken

Hinter den Kulissen

HMSG intern

Willkommen zu einem Blick hinter die Kulissen der Hyundai Motorsport GmbH. Hier finden Sie einen kurzen Überblick zu unseren Hauptabteilungen.

Jetzt anschauen

Unsere Geschichte

Was wir tun

Am 19. Dezember 2012 gegründet, ist die Hyundai Motorsport GmbH (HMSG) für Hyundais globale Motorsportaktivitäten verantwortlich.

Jetzt entdecken