News


World Touring Car Cup

Massenweise Punkte in der Slowakei

Doppelte Pole und doppeltes Podium


Doppelte Pole und doppeltes Podium

Unser Kunde BRC Racing Team errang zwei Podiumsplätze und beide Pole-Positionen, die beim Race of Slovakia an diesem Wochenende zur Verfügung standen.

Nicky Catsburg setzte sich bei den Zeiten in beiden Qualifyings am Freitag an die Spitze, und Norbert Michelisz landete auf dem Slovakiaring am Sonntag zweimal auf dem Podium.

Die Zwei erwies sich als magische Nummer für das Team, nachdem auch BRC Hyundai N Squadra Corse in der Teamwertung zwei Plätze zulegte.

Kontinuität ist der Schlüssel zum Erfolg

Norbert, Fahrer für BRC Hyundai N Squadra Corse, hatte das Tempo, um im Rennen 3 die Führung zu beanspruchen, landete aber schließlich knapp dahinter auf dem zweiten Platz – sein zweites Podium des Tages.

„Auto und Team funktionierten fantastisch. Ich bin etwas gestresst, weil ich nicht gewonnen habe, aber es gibt schlechtere Tage!“, sagte er.

Gabriele Tarquini startete in der Slowakei in der Mitte der Meute, konnte seine Position aber in den Rennen verbessern, holte allein im Rennen 1 zwölf Plätze auf.

„Im ersten und dritten Rennen war mein alleiniges Ziel, Punkte zu erzielen“, sagte er.

Vielversprechendes Tempo

Nicky, Fahrer für das BRC Hyundai N LUKOIL Racing Team, landete in allen drei Rennen in den Punkterängen, war aber enttäuscht, dass er nicht seine Poles in Rennsiege verwandeln konnte.

„Das Race of Slovakia begann für mich mit der doppelten Pole-Position richtig gut und endete leider wirklich schlecht. Ich hatte ein Problem und ich konnte mit den Autos an der Spitze nicht mithalten“, sagte er.

Teamkollege Augusto Farfus hatte auch am Kampf durch das Feld seine Freude, machte im Rennen 1 14 Plätze gut und im Rennen 3 zehn.

Er sagte: „Ich habe zwei starke Rennen geschafft, aber es war schade, dass ich im Rennen 2 von hinten gerammt wurde, was zu einem Platten führte. Mit einem fünften und einem siebten Platz können wir lächelnd nach Hause fahren.“

Das Wochenende in der Slowakei zusammenfassend, sagte Teamleiter Gabriele Rizzo vom BRC Racing Team: „Während wir heute mit allen vier Fahrern eine Menge Punkte holen konnten, sind wir natürlich enttäuscht, ohne einen Rennsieg abzureisen. Wir wissen, dass wir mit dem Hyundai i30 N TCR das Potenzial haben: Sowohl Nicky als auch Norbert hatten am Freitag ein starkes Qualifying, und Gabriele und Augusto erfreuten sich an einem großartigen Tempo, als sie in den heutigen Rennen ihre Positionen verbesserten. Mit den Teams jetzt auf dem zweiten und siebten Platz in der Meisterschaft, freuen wir uns darauf, nächste Woche in Zandvoort wieder unsere Leistung zum Gewinnen von Rennen zurückzuerlangen.“

SHARE:

Immer auf dem LaufendenSoziale Netzwerke →

Folgen Sie uns auf Twitter

Aktuelle WTCR News

Aktuelles Video

Instagram Photos / Story

  • 📸 Enjoy our favourite snaps from Saturday at Zandvoort! #hmsgofficial #wtcr #raceofnetherlands #instapic #instagood
  • A difficult day at the races for BRC Racing Team in Race 1 of Netherlands 🇳🇱 With two races tomorrow, there is still all to play for 💪 #HMSGOfficial #WTCR #RaceofNetherlands #instavideo #instagood
  • Lots of fans were out in force at today’s #RaceofNetherlands autograph session! 📝 #HMSGOfficial #WTCR #instavideo #instagood #fans #autograph
  • After the first qualifying session of #RaceofNetherlands, the BRC Racing Team drivers look set for some exciting battles in the midfield 👀 🔜 @fia_wtcr Race 1 begins 14:35 local time! #HMSGOfficial #WTCR #Zandvoort #instavideo #instagood
  • Our first day of action at #RaceofNetherlands is done and dusted 🇳🇱 Here are our favourite 📸 from Friday at Circuit Zandvoort! #HMSGOfficial #WTCR #Zandvoort #instapic
  • Free Practice ✅ All four BRC Racing Team cars took to the track this afternoon to shakedown the cars. Tomorrow brings Qualifying and Race 1️⃣🙌 #HMSGOfficial #WTCR #RaceofNetherlands #instavideo #instagood
  • 📋👀 Scrutineering for #RaceofNetherlands took place this morning 🔜 Both Free Practice sessions are on today’s itinerary, so stay tuned! #HMSGOfficial #WTCR #RaceofNetherlands #instavideo #instagood
  • It's a double helping of #Hyundai #TCR action on our Social Media this weekend.
As well as the @fia_wtcr action you can follow the i30 N TCR and Veloster N TCR teams racing at the @nuerburgring 24 Hours Qualifying Race!
#HMSGOfficial #i30N #VelosterN #motorsport #racing #instapic #instagood
  • 🤔 What makes Zandvoort so special? 🇳🇱 @nickcatsburg and @nmichelisz take us through the challenges of the track #hmsgofficial #WTCR #RaceofNetherlands #instavideo #instagood

Dies könnte Sie auch interessieren


Experte werden

WRC intern

Die FIA World Rally Championship (WRC) ist der unbestrittene Höhepunkt des Sports, bei dem die besten Fahrer der Welt und ihre Beifahrer um Ruhm kämpfen.

Jetzt entdecken

Hinter den Kulissen

HMSG intern

Willkommen zu einem Blick hinter die Kulissen der Hyundai Motorsport GmbH. Hier finden Sie einen kurzen Überblick zu unseren Hauptabteilungen.

Jetzt anschauen

Unsere Geschichte

Was wir tun

Am 19. Dezember 2012 gegründet, ist die Hyundai Motorsport GmbH (HMSG) für Hyundais globale Motorsportaktivitäten verantwortlich.

Jetzt entdecken