News


R5 Rally

Jari holt Meisterschaft im i20 R5

Hyundai Polen besiegelt Landestitel


Hyundai Polen besiegelt Landestitel

Am Ende einer nahezu perfekten Saison für Jari Huttunen und Mikko Lukka, die Crew von Hyundai Racing Polen, wurden sie zum polnischen Rallyemeister gekrönt, nachdem sie mit ihrem i20 R5 bei der Rajd Świdnicki den zweiten Platz belegten.

Jari, der seine erste Saison in der von Hyundai Motor Poland unterstützten Serie absolvierte, startete den letzten Lauf mit einem komfortablen Vorsprung in der Wertung, nachdem er in den ersten beiden Veranstaltungen des Jahres den Sieg erzielte.

Die Finnen traten von Anfang an als Titelanwärter an und schauten nie zurück während sie aus dem i20 R5 die volle Leistung herausholten. Die Asphaltetappen der Rally Świdnicki übernahmen nach der Stornierung des geplanten Finales bei der Rally Košice die ehrenvolle Rolle als Saisonentscheider. Jari hatte vor der Veranstaltung einen Vorsprung von 14 Punkten, so dass ein weiterer enger Wettkampf erwartet wurde.

Tempo und Beharrlichkeit

Nach der Übernahme der Führung am Samstag war das Duo in guter Form, aber ein Fehler am Sonntagmorgen, bei dem das Auto beschädigt wurde, drohte ihren Vorteil zunichte zu machen. Glücklicherweise konnte Jari den Zeitverlust minimieren und sicher zum Service zurückkehren, damit das Team die notwendigen Reparaturen vornehmen konnte.

Sein Tempo mit dem i20 R5 unterstreichend, erreichte er auf den ersten beiden Etappen der letzten Runde die schnellste Zeit und holte den Abstand von 32 Sekunden zum Spitzenreiter ein. Ein Platten hinderte ihn an einem erneuten Sieg auf der letzten Etappe, aber trotz des Abrutschens auf den zweiten Platz und Verfehlens der Bonuspunkte auf der Power Stage konnte er den Titel sichern.

Andrew Johns, unser Customer Racing Operations Leader, sagte: „Jari und Mikko hatten mit dem i20 R5 eine unglaubliche Saison 2020. Nach sehr starken Vorstellungen und den Siegen in den ersten beiden Läufen der Saison war ein weiteres Podium zur Bestätigung des Titels eine passende Weise, ihre Landessaison abzuschließen. Der Meisterschaftssieg ist in ihrem ersten Jahr der Zusammenarbeit mit Hyundai Motor Polen eine große Auszeichnung.“

Das Team begibt sich nun für die letzte Runde der WRC 3-Meisterschaft, in der Jari und Mikko auf dem zweiten Platz liegen, nach Sardinien. Andrew fügte hinzu: „Mit noch vor ihnen liegenden nationalen und internationalen Rallyes, darunter die WRC 3, bin ich sicher, dass die Crew in diesem Jahr noch weitere großartige Ergebnisse erzielen wird.”

Polnische Rallyemeisterschaft 2020 – Fahrerwertung
Nach Runde 3

1 J. Huttunen 93
2 G. Grzyb 85
3 L. Kotarba 53
4 L. Byskiniewicz 52
5 M. Slobodzian 47
6 T. Kasperczyk 44

SHARE:

Immer auf dem LaufendenSoziale Netzwerke →

Aktuelle R5 News

Aktuelles Video

Instagram Photos / Story

Dies könnte Sie auch interessieren


Experte werden

i20 R5

Unsere R5-Crew tritt in ausgewählten Runden der WRC2-Klasse mit der neuesten Spezifikation unseres i20 R5 an.

Jetzt entdecken

Hinter den Kulissen

HMSG intern

Willkommen zu einem Blick hinter die Kulissen der Hyundai Motorsport GmbH. Hier finden Sie einen kurzen Überblick zu unseren Hauptabteilungen.

Jetzt anschauen

Unsere Geschichte

Was wir tun

Am 19. Dezember 2012 gegründet, ist die Hyundai Motorsport GmbH (HMSG) für Hyundais globale Motorsportaktivitäten verantwortlich.

Jetzt entdecken